Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Festlicher Ball der Krösliner Peenetänzer
Vorpommern Greifswald Festlicher Ball der Krösliner Peenetänzer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 18.04.2016

Als am Sonnabend im Gutshaus Liepen bei Anklam das Salonorchester „Königin Luise“ aus Neustrelitz zum ersten Tanz aufforderte, waren unter den Teilnehmern auch zwei Paare, die vor 15 Jahren jenen Verein mit aus der Taufe hoben, der jetzt sein Gründungsjubiläum mit einem festlichen Ball feierte. Stefan und Kathrin Döbler aus Kröslin sowie Marion und Eberhard Florin aus Neeberg absolvierten am 18. Februar 2001 zusammen mit Helga und Siegfried Dallmann die ersten Schritte beim Tanzsportclub „Peenetanz“ Kröslin.

Auch die jüngsten Tänzer zeigten in Liepen ihr Können. Quelle: hz

Schon kurz nach der Gründung zählte der Verein um die 50 Mitglieder. Zwei Jahre später war mit der Bildung einer weiteren Sparte in Lubmin diese Zahl schon verdreifacht. 2009 war mit 204 Tanzsportbegeisterten der Höchststand erreicht, der sich allerdings auf die Dauer nicht halten ließ. Der außerordentlich hohe Kraftaufwand, den der damalige Vereinsvorsitzende Siegfried Dallmann vor allem auf den Ausbau des Turniertanzes gerichtet habe, sei nach seinem Ausscheiden aus dem Club im Jahre 2007 nicht zu halten gewesen. Dennoch, so Jana Zwieg vom Vorstand, seien solche Erfolge wie die von Franziska Queck und Jens Vogelgesang unvergessen. Das Paar aus Greifswald war 2003 Landesmeister von MV geworden. Mit ihrem damaligen Programm überraschten sie auch die Gäste des Jubiläumsballes in Liepen. Gefeiert wurde auch Trainer Jens Habla, der dem Verein seit Anbeginn die Treue hält.

Heute gehören zum Tanzsportclub „Peenetanz“ Kröslin 98 Mitglieder. „Jetzt konzentrieren wir uns auf den Freizeitsport“, berichtet Jana Zwieg, die die 25-köpfige Kindergruppe zu den Aktivposten des Clubs zählt. Auch die Angebote in mehreren Stützpunkten, so in Lubmin, trage zur Attraktivität bei. Grundlage des Erfolgs sei auch das vertrauensvolle Miteinander der Mitglieder und des seit 2008 fast unverändert wirkenden Vorstandes um den Vorsitzenden Dirk Lösel aus Steinfurth und seinen Stellvertreter Eberhard Florin aus Neeberg. Dieter Butenschön

Internet: www.sc-peenetanz.de

OZ

Mehr zum Thema

Vor mehr als 50 Jahren gründete sich der Verein und ist bis heute stark gefragt / 30 Mitglieder proben regelmäßig / Bis zu 50 Auftritte im Jahr

13.04.2016

Beliebter Trimm-Trab führt über Felder, Wiesen und entlang wenig befahrener Straßen nach Groß Petershagen

13.04.2016

17 junge Leute und Erwachsene absolvierten Drei-Tages-Workshop im Domizil des Jugendbeirates in Sassnitz

14.04.2016

SPD veranstaltete Frühjahrsputz rund um den Spielplatz Pappelallee / Elf volle Müllsäcke in drei Stunden

18.04.2016

Die Dänen zählten 1717 im Nordischen Krieg ihre Untertanen ganz exakt

18.04.2016

Hunderte Gäste bei großem Pierfest im Stadthafen / Greifswalds OB ebenfalls an der Warnow dabei

18.04.2016
Anzeige