Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Festspiele mit neuem Konzertort

Greifswald Festspiele mit neuem Konzertort

Der kleine Ort Steinfurth in Vorpommern-Greifswald ist Gewinner des Wettbewerbs „Stars im Dorf“ der Festspiele MV. Musikliebhaber können dort am 8. Juli ein tolles Konzert erleben.

Voriger Artikel
Lebensgefahr: Insel-Drama um Kroos-Berater
Nächster Artikel
Sanduhr statt Knöllchen

Intendant Markus Fein (v.r.) und Toni Berndt, Kaufmännischer Direktor der Festspiele MV, überreichen Elisa und Mathias Bartoszewski die Siegerurkunde „Stars im Dorf“. In der Mitte Bürgermeister Rolf Warkus.

Quelle: Petra Hase

Greifswald. Der 174-Seelen-Ort Steinfurth bei Karlsburg im Landkreis Vorpommern-Greifswald hat sich im Wettbewerb „Stars im Dorf“ der Festspiele MV durchgesetzt Somit steht jetzt fest, dass die beiden Percussionisten Alexej Gerassimez und Lukas Böhm dort am 8. Juli gastieren.

Mehr als 20 Gemeinden hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt. Doch Steinfurth mit seinem Kulturhaus, der ehemaligen MTS und der aktiven Dorfgemeinschaft habe die Jury überzeugt. „Denn hier ist ein Ort entstanden mit Raum für Ideen und Kreativität, an dem man sich auch von der Natur inspirieren lassen kann“, würdigt Intendant Markus Fein das Engagement.

Riesenfreude herrscht bei den Initiatoren der Bewerbung, Elisa und Mathias Bartoszewski. Das Künstlerehepaar kaufte vor acht Jahren das alte Kulturhaus in Steinfurth und offeriert seither mit Freunden, Nachbarn und Gleichgesinnten ein buntes Kulturangebot.

Hase Petra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Auszeichnung
Bruno Mars könnte die ganze Welt umarmen.

Eigentlich sollte es ein Abend des Hip-Hop werden. Am Ende steht bei den Grammys aber der Funk-Junge Bruno Mars mit dem breitesten Grinsen auf der Bühne. Auch die deutsche Band Kraftwerk wird gewürdigt.

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.