Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Feuerwehreinsatz in der Dompassage
Vorpommern Greifswald Feuerwehreinsatz in der Dompassage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 24.09.2016

Der Krach war in der Langen Straße kaum zu überhören: Mittels eines Hochleistungsventilators musste die Greifswalder Berufsfeuerwehr am Freitagvormittag einen Teil der Dompassage entlüften. „Im Bereich des Bäckers war die Deckenbeleuchtung defekt“, sagte Gruppenführer Heiko Schammel. „Es kam zur Rauchentwicklung, wodurch der Brandmelder einen automatischen Alarm auslöste.“

Mit dem Hochleistungsventilator konnten die Feuerwehrleute die Passage entlüften. Quelle: kl

Berufs- und freiwillige Feuerwehr rückten umgehend mit mehreren Wagen aus und hatten die Lage schnell unter Kontrolle. Unterdessen hätten die Angestellten der Bäckerei schon die Sicherung herausgedreht, so Schammel. Nach der Entlüftung wurde die Zwischendecke überprüft, um weiteren Einsätzen vorzubeugen.

OZ

Mehr zum Thema

Vor Gericht hat sich Vorwurf der Nötigung bei einer Zwangsräumung nicht bestätigt

19.09.2016

Zur Feier des 135. Wehr-Geburtstages ehrte die Stadt aktive Helfer und erinnerte an die Gründer und den hohen persönlichen Einsatz, den Brandschützer für Wolgaster leisteten

19.09.2016

Die Enttäuschung bei den Pferdebesitzern, die bei dem schweren Brand im Frühjahr 2014 in Grevesmühlen ihre Tiere verloren hatten, war riesengroß, nachdem das Wismarer ...

21.09.2016

In der Lise-Meitner-Straße lässt die WVG Abfall umverteilen – Aus Sicht Betroffener ohne Grund

24.09.2016

Ik schriew jo siet Johr un Dach plattdütsche Verteller, sett mi mit besünnere Vörkamnisse in'n däächlichen un politischen Läben uteenanner un kiek up dat Verhollen von Politiker un Amtslüüd.

24.09.2016

Freunde des gepflegten Frisbees aufgepasst: Heute um 10.30 Uhr wird ein Parcours im Stadtpark zwischen Ostseeviertel und Schönwalde II eröffnet.

24.09.2016
Anzeige