Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Feuerwehrmänner trainieren Gefahrenabwehr
Vorpommern Greifswald Feuerwehrmänner trainieren Gefahrenabwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:24 29.09.2017
Feuerwehrleute trainieren die Gefahrenabwehr. Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Die Feuerwehren in MV müssen nicht nur für die Brandbekämpfung und die technische Hilfe bei Verkehrsunfällen ausgebildet sein, sondern auch für Unglücke mit Gefahrstoffen. In der Berufsfeuerwehr Greifswald findet darum seit dem 18. September ein zweiwöchiger Lehrgang für den ABC-Einsatz statt. Ausgebildet werden 12 Kameraden des Landes, darunter Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Greifswald, Rostock und Jarmen. Die Ausbildung übernehmen Kollegen der Greifswalder Berufsfeuerwehr in Kooperation mit der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz. In den 14 Tagen erfahren die Teilnehmer des Lehrgangs, wie sie Gefahrstoffbehälter abdichten, Chemikalien umpumpen, eine Dekontaminationsstrecke aufbauen und die entsprechenden Spezialpumpen und Messgeräte bedienen. 

Cornelia Meerkatz

Mehr zum Thema

Jugendfeuerwehr aus Trent erringt erneut den Wanderpokal.

24.09.2017

Die Mannschaft aus Trent hat den Titel am Wochenende verteidigt

25.09.2017

Die Mannschaft aus Trent hat den Titel am Wochenende verteidigt

25.09.2017

Sonja und Klaus Bluhm feierten gestern dennoch Eiserne Hochzeit

28.09.2017

Die ukrainische Cellistin Emilia Lomakova (25) erhält den mit 5000 Euro dotierten Festivalpreis

28.09.2017

Europa fördert Biochemiker in Greifswald

28.09.2017
Anzeige