Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Fördermittel für Patenprojekt
Vorpommern Greifswald Fördermittel für Patenprojekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.02.2017
Greifswald

Gute Nachrichten für das Projekt Bürgerhafen des Pommerschen Diakonievereins: Das Sozialministerium Mecklenburg-Vorpommern unterstützt in Greifswald die Arbeit für und mit Geflüchteten aus dem Integrationsfonds mit 55000 Euro. Die Greifswalder Integrationsbeauftragte Nadine Hoffmann überreichte gestern einen entsprechenden Bescheid.

Mit dem Geld wird ein Patenschaftsprojekt zu 90 Prozent gefördert, das Hoffmann gemeinsam mit dem Bürgerhafen entwickelt hat. Den Rest steuert der Diakonieverein bei. Mit dem Projekt soll über persönliche Patenschaften die Integration von Flüchtlingen erleichtert werden. „Ich erfahre täglich, dass sich Menschen, die in Greifswald Zuflucht suchen, ganz praktische Unterstützung beim Einleben in die neue Heimat wünschen“, sagt Hoffmann. Beim Bürgerhafen ist Anja Eberts für die inhaltliche und organisatorische Ausgestaltung verantwortlich.

Mit Einrichtungen der Stadt wurden bereits Kooperationen beschlossen für die Nutzung von Räumlichkeiten für Begegnungen, Sport und gemeinsames Kochen. Zudem bildet der Bürgerhafen Paten mit dem Schwerpunkt Integration aus.

OZ

Greifswald GUTEN TAG LIEBE LESER - Züchterin sucht Toffee

Hinter jedem Zettel am Laternenpfahl, auf dem Menschen nach ihren entlaufenen Tieren suchen, vermute ich zwei ernsthafte Dramen.

16.02.2017

Professoren äußern Sorge über den Ton der öffentlich geführten Debatte

16.02.2017

Redaktions-Telefon: 03 834 / 793 687, Fax: - 684 E-Mail: lokalredaktion.greifswald@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 9.30 bis 19 Uhr, Sonntag: 10 bis 17 Uhr.

16.02.2017