Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Football für Jugendliche jetzt auch in Greifswald
Vorpommern Greifswald Football für Jugendliche jetzt auch in Greifswald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 18.11.2016

. Bisher machten die Footballer der „Vorpommern Vandals“ nur Schlagzeilen mit ihrer Jugendmannschaft in Wolgast und den Herren, die sowohl in Greifswald als auch in Wolgast aktiv sind. Jetzt startet der Verein mit zwei neuen Nachwuchsmannschaften in Greifswald durch.

Das Angebot umfasst dabei sowohl die kontaktlose Variante, den Flagfootball, als auch die Vollkontaktvariante, den Tackle-Football. Beide Mannschaften sollen nach den Plänen der Trainer schon nächstes Jahr an den Start gehen können.

Julian Hagen, Trainer des Tackle-Teams, erklärt das ehrgeizige Ziel: „Football erlernt man nur in der Praxis. Deshalb müssen wir den Spielbetrieb unbedingt ins Auge fassen.“ Für den Coach ist es wichtig, dass die Jugendlichen gut vorbereitet in ihre erste Saison gehen. „Football ist ein gefährlicher Sport, wenn man nicht weiß, was man macht. Deshalb beginnen wir wirklich bei den Grundlagen dieses interessanten Sports “, so Hagen weiter.

Während beim Flagfootball Zehn- bis 14-Jährige spielen dürfen, müssen die Spieler im Tackle-Team mindestens 15 Jahre alt sein. „Der Körperbau ist dabei unwichtig. Football kann von jedem gespielt werden“, erklärt Julian Hagen. Das Tackle-Team trainiert immer mittwochs von 20.30 bis 22 Uhr in der Sporthalle des Berufsbildungswerkes in der Warschauer Str. 10. Die Flagmannschaft trifft sich immer donnerstags von 15 bis 17 Uhr in der selben Halle.Tobias Bessert

OZ

Mehr zum Thema

Rot-Weiß dreht gegen Ueckermünde das Spiel / Fisch gleicht in Nachspielzeit aus

15.11.2016

In der MV-Liga der Frauen besiegten die Grimmenerinnen die SSV Einheit Teterow mit 27:20

15.11.2016

Die Handballerinnen verlieren mit 18:23 / In der Schlussphase holten die Insulanerinnen etwas auf

16.11.2016

. Die in Stralsund ansässige Firma Bio am Sund bereitet die Produktion von eigenen Bio-Erzeugnissen vor und baut dazu eine Betriebsstätte in Greifswald auf.

18.11.2016

Zentrale Ergebnisse sind längere Betreuung zu Hause, mehr Lebensqualität, Entlastung der Familie

18.11.2016

Greifswald. Im Rahmen der Konzertreihe „Greifswalder November“ findet am Sonnabend um 19 Uhr im Dom St. Nikolai ein chorsinfonisches Konzert statt.

18.11.2016
Anzeige