Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Forscher: Ärztemangel führt zu kürzerer Lebenserwartung

Greifswald Forscher: Ärztemangel führt zu kürzerer Lebenserwartung

In MV ist die durchschnittliche Lebenserwartung, vor allem bei Männern, kürzer als in anderen Bundesländern. Ein Grund dafür sind Lücken in der medizinischen Versorgung, meint Professor Helmut Klüter von der Uni Greifswald.

Voriger Artikel
Erdbeben fernab der Heimat
Nächster Artikel
Erfolgreiche Musicalpremiere

Wirtschaftsgeograf Helmut Klüter von der Uni Greifswald warnt vor Lücken bei der medizinischen Versorgung.

Quelle: Stefan Sauer

Greifswald. In Mecklenburg-Vorpommern sterben Männer statistisch gesehen 1,5 Jahre früher als im bundesweiten Durchschnitt. Frauen leben im Nordosten zwei Monate weniger. Die Ursachen liegen für Professor Helmut Klüter von der Uni Greifswald auf der Hand: Fehlende Ärzte und lange Wege zum nächsten Krankenhaus.

Bei einem medizinischen Notfall auf dem Land dauere es deutlich länger, bis der Patient versorgt wird, als in der Stadt, so Klüter, der einen Forschungsbereich für Regionale Geographie leitet. Das Problem werde verdrängt. „Es wird weiter gestorben und nichts passiert“, sagt Klüter.

Gerald Kleine Wördemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.