Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Fotoschau: Typisch Greifswald
Vorpommern Greifswald Fotoschau: Typisch Greifswald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.01.2015
Eröffnet! Als einer der Ersten bekam Chris-Benjamin Behling die Fotos zu Gesicht. Quelle: Peter Binder
Greifswald

Unter dem Titel „Greifswald — Szenen einer Stadt“ präsentiert der Fotoclub Greifswald jetzt eine Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie. Mitglieder des Clubs hatten sich gefragt: „Wie lebt man in unserer Stadt? Was ist das Besondere an ihr, was unterscheidet sie von anderen Städten, was hat sie mit anderen gemeinsam?“

Das Ergebnis: Fotos, die den Facettenreichtum der Stadt widerspiegeln, vom Unialltag über das Markttreiben und Theateraufführungen bis hin zur quirligen Betriebsamkeit am Museumshafen.

„Natürlich war es nicht möglich, alle Aspekte adäquat zu bearbeiten“, sagt Clubchef Lothar Wölfel. „Trotzdem möchten wir mit dieser kleinen Auswahl die Verbundenheit mit unserer Heimatstadt ausdrücken.“

Die Ausstellung ist bis zum 6. März im 1. Stock des Rathauses zu sehen.



OZ

Die Umbenennung in „Heringsdorf Swinoujscie“ soll ein erster Schritt sein.

16.01.2015

Die Caritas bietet Asylbewerbern in Greifswald die Chance, Deutsch zu lernen. Ehrenamtliche Lehrer unterrichten.

16.01.2015

Das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt gibt trotz zahlreicher Bedenken grünes Licht.

16.01.2015