Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Frost schuf beeindruckende Kunstwerke
Vorpommern Greifswald Frost schuf beeindruckende Kunstwerke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:40 07.03.2018
Bizarre Eisskulpturen am Strand von Lubmin. Quelle: Schielke, Wolfgang
Lubmin

Phantastische Fotomotive sind rings um die dänische Wiek und den Geifswalder Bodden bis nach Lubmin noch zu einzufangen – auch wenn der Frühling nicht mehr aufzuhalten ist und es in den nächsten Tagen immer wärmer wird. Die noch vorhandenen eigenwilligen Eisformationen lassen das Herz jedes Fotografen höher schlagen. Wer die letzten Zuckungen des Winters 2017/18 also auch noch erleben will, sollte sich beeilen... sagt Hobbyfotograf Wolfgang Schielke.

Meerkatz Cornelia

Eine Gruppe um den Greifswalder Bürgerschaftsabgeordneten Erik von Malottki (SPD) will verhindern, dass am Ryck ein Gesundheitszentrum oder eine Gaststätte gebaut wird. Entscheiden wird im April die Bürgerschaft.

07.03.2018

Greifswald kann den positiven Bevölkerungstrend der vergangenen zwölf Jahre fortsetzen. Laut neuester Zahlen der Statistikstelle leben rund 57 600 Einwohner mit Hauptwohnsitz in der Hansestadt, das sind fast 1000 Einwohner mehr als vor einem Jahr.

07.03.2018
Bildergalerien Gefährlicher Umweltfrevel - Säckeweise Wurst in Wald gekippt

Die Kreisverwaltung Vorpommern-Greifswald ist besorgt. Der Fund bei Dambeck sorgt für Alarm: Vor dem Hintergrund der Afrikanischen Schweinepest spricht der Landkreis vom schlimmsten Szenario.

07.03.2018