Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Frühjahrsputz-Subbotnik in der Stralsunder Straße 10

Greifswald Frühjahrsputz-Subbotnik in der Stralsunder Straße 10

Die Mitglieder der Initiative Straze rufen am Sonnabend zu einem Arbeitseinsatz auf dem Gelände der Stralsunder Straße 10/11 auf (10 bis 17 Uhr).

Greifswald. Die Mitglieder der Initiative Straze rufen am Sonnabend zu einem Arbeitseinsatz auf dem Gelände der Stralsunder Straße 10/11 auf (10 bis 17 Uhr). Bevor im Sommer der offizielle Baustart ist, sind noch einige bauvorbereitende Arbeiten notwendig, wie es in der Pressemitteilung heißt. Es geht vor allem darum, Schutt in Container zu füllen. Außerdem soll ein Sichtschutzzaun gebaut werden, um die Nachbarn vor Baulärm und Dreck zu schützen. Das Straze-Team freut sich auf rege Beteiligung. Für notwendige Schutzbekleidung, Getränke und einen Mittagsimbiss werde gesorgt. Im Anschluss ist ein After-Work-Grillen im Garten geplant.

Das denkmalgeschützte Haus in der Stralsunder Straße 10/11 hat die Initiative Straze Ende 2013 gekauft. Dem Vertrag ging ein jahrelanges Tauziehen voran. Das Gebäude gehörte zuvor dem Petruswerk, das es jedoch abreißen wollte. Die Initiative, getragen vom Kultur- und Initiativenhausverein, will das Haus sanieren. Dort entsteht gemeinschaftlich genutzter Wohnraum, Vereine und Initiativen sollen einziehen, es wird ein Café geben, und der Saal soll wieder als Veranstaltungsort genutzt werden.

Die Straze soll ein weitestgehend öffentlicher und gemeinschaftlicher Ort bleiben. Darum finden auch in regelmäßigen Abständen Subbotniks statt, bei denen Interessierte mitmachen und sich über den Stand der Dinge informieren können.

Das Haus wurde Mitte des 19. Jahrhunderts als Hotel und Gesellschaftshaus gebaut, sein Saal lange als Versammlungs- und Veranstaltungsort genutzt. Anfang des 20. Jahrhunderts ging es in den Besitz der Universität über.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Gut 35 Millionen Google-Treffer finden sich zu Bob Dylan. Rund 100 Millionen Tonträger soll der legendäre Musiker verkauft haben - und damit weniger als Taylor Swift oder Justin Bieber. Doch mit schnöden Zahlen lässt sich das Kulturphänomen Dylan ohnehin nicht erfassen.

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.