Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Frühlingsmärkte, Subbotnik, Theater und Bläsermusik

Frühlingsmärkte, Subbotnik, Theater und Bläsermusik

Was am Wochenende in und um Greifswald los ist: Ein Überblick von Sonnabend früh bis Sonntag Abend

In der Papiermanufaktur Wrangelsburg bieten Künstler und Händler der Region am Sonnabend und Sonntag, 11-17 Uhr auf einem Frühlingsmarkt Floristik, Seifen, Hüte, Schmuck, Keramik und mehr an. Veranstalter ist der Verein Papier und Druck. Auch ein Café gibt es.

„Magie der Travestie – eine Nacht der Illusionen“ findet am 1. April, 20 Uhr, und am 2. April, 17 Uhr, im Kaisersaal der Stadthalle statt.

„Meiner Feder edles Safft“ heißt ein Theaterstück zu Leben und Werk der Barockdichterin Sibylla Schwarz, das am 1. April, 20 Uhr, im Falladahaus (Steinstr. 59) läuft.

Ein Hobby-Künstlermarkt eröffnet am 1. April, 10 Uhr, in der WGG-Begegnungsstätte, Curschmannweg 1. Bis 17 Uhr präsentieren Künstler Skulpturen, Taschen, Malerei und mehr bei Kaffee und Kuchen.

Die Kunstwerkstätten , Anklamer Straße 15/16, laden am Sonnabend von 14-17 Uhr zur Osterwerkstatt. Gefertigt werden können Pompomküken und Puschelhasen, Stoffhühner, Bienenwachskerzen, Frühlingsseifen und mehr.

In Wieck wird am Sonnabend der touristische Saisonauftakt begangen: Ab 8.30 Uhr wird an der Südmole das Segelschulschiff „Greif“ aufgetakelt. Um 11 Uhr startet eine Führung durch das Fischerdorf, Treff ist am Kai vor dem Majuwi. Eine alte Tradition wird um 14 Uhr im Museumshafen lebendig: Gäste können beobachten, wie die „Weisse Düne“ getreidelt wird.

Im Aktzeichnen können sich Laien, aber auch Profis am Sonnabend um 9.30 Uhr im St. Spiritus, Lange Straße 49/51, versuchen.

Der Naturschutzbund startet am Sonnabend um 9.30 und 13 Uhr einen Pflegeeinsatz auf der Streuobstwiese An der Jungfernwiese, mit Tipps zur Obstbaumpflege.

Zum Altstadtrundgang lädt die Stadtinfo am Sonnabend, 11-12.30 Uhr, Voranmeldung für Gruppen: 85 36 13 80, www.greifswald.info.

In der Friedrichschen Kerzenwerkstatt , Lange Straße 57, können am Sonnabend, 14 Uhr, Wachsanhänger, Osterkerzen und Hasen am Stiel hergestellt werden.

Die Aula und den Karzer der Universität können Interessenten bei einer Führung der Kustodie am 1. April, 15 Uhr, besichtigen. Treff: Rubenowdenkmal (☎ 420 3060).

Eine öffentliche Schulfeier mit Gesprächen und Angeboten veranstaltet die Waldorfschule (Beimlerstraße 78) am 1. April, 10 Uhr.

Ein Flohmarkt findet am Sonnabend, 9-12 Uhr, in der Kita Lilo Herrmann, Beimlerstraße 39, statt.

Kunsthandwerker aus der Region präsentieren am 1. und 2. April, 10-17 Uhr, im Schloss Griebenow ein abwechslungsreiches Angebot mit Bastelecke und einem Café.

Das Herz- und Diabeteszentrum Karlsburg veranstaltet am 1. April, 10-14 Uhr, einen Tag der offenen Tür mit Vorträgen und Ständen.

Nistkästen können bei einem Workshop in der Kulturscheune, Kurze Straße 4, Levenhagen/Alt-Ungnade, hergestellt werden.

Der Naturerlebnispark Gristow veranstaltet am Sonnabend um 10 Uhr einen Subbotnik.

Eine Matinee zu „Das fliegende Klassenzimmer“ findet am Sonntag, 11 Uhr, im Theaterfoyer statt.

„Gold!“, ein Musiktheater für Kinder ab sechs Jahren, findet am Sonntag, 15 Uhr, in der Stadthalle statt.

Das Café Koeppen , Bahnhofstraße 4, lädt am Sonntag, 19 Uhr, zum Theatermonolog: Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe.

Sechs Friedenspfähle werden am Sonntag in Greifswald gesetzt – eine Aktion von Stadt und Kirchengemeinden, Beginn: 13 Uhr Mensa am Beitz-Platz, mit Bläsermusik.

Ein Happy-Family-Kinderfest mit coolen Spielen zum Film „Die Schlümpfe“ gibt es am Sonntag, 14.30 und 17.15 Uhr im CineStar.

Ein Frühlingsfest mit Spielplatzeinweihung, Bücherflohmarkt, Hüpfburg, Wissenswertem rund um die Kräuterküche sowie Kaffee, Kuchen und Deftigem vom Grill veranstaltet die Heimvolkshochschule Lubmin am Sonntag um 15 Uhr.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Claus-Dieter Heidecke, neuer Ärztlicher Direktor der Unimedizin Greifswald, über den Weg aus den roten Zahlen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.