Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Fünf Greifswalder Betriebe sind für Azubis top
Vorpommern Greifswald Fünf Greifswalder Betriebe sind für Azubis top
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 08.07.2016
Erneut wurde auch die WVG als Top-Ausbildungsbetrieb von der ausgezeichnet. Auf dem Foto (v.l.): IHK-Präsident Wolfgang Blank, WVG-Prokuristin Gesine Rabinowitsch, WVG-Geschäftsführer Klaus-Peter Adomeit und Staatssekretär im Wirtschaftsministerium Stefan Rudolph. Quelle: Thomas Kunsch
Anzeige
Greifswald

Die beiden größten Wohnungsunternehmen der Stadt WVG und WGG, die Stadtwerke, die Volksbank Raiffeisenbank eG Greifswald sowie die Greifen-Fleisch GmbH können sich in diesem Jahr über die Auszeichnung „Top-Ausbildungsbetrieb“ freuen. Die Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg ehrte die Firmen in dieser Woche für besondere Leistungen bei der Ausbildung junger Menschen, bei der Berufsorientierung und der Fachkräfteentwicklung.

Um den Titel zu erhalten, war für die Jury in diesem Jahr besonders wichtig, „wie Auszubildende individuell gefördert werden, welche Übernahme- und Entwicklungschancen bestehen und wie die Auszubildenden im Unternehmen umfassend betreut werden“, heißt es seitens der IHK.

Kai Lachmann

Der CDU-Politiker fordert, dass in gleicher Größenordnung wie in Mecklenburg auch Geld für die vorpommerschen Schlösser und Gutshäuser in die Hand genommen wird.

08.07.2016

An der Nordseite des Ryck in Greifswald sollen drei Verkaufseinrichtungen stehen. Alle mit Holz verkleidet fordert die Stadt. Ilonka Lischefsky sieht das nicht ein. Sie will auf ihren Wagen ein Graffito sprayen lassen.

08.07.2016

Beliebtestes Volksfest Vorpommerns steht vor der Tür / Riesenrad soll wieder an der Mole stehen

08.07.2016
Anzeige