Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Fußballerinnen müssen sich in Unterzahl mit 0:3 geschlagen geben

Rostock Fußballerinnen müssen sich in Unterzahl mit 0:3 geschlagen geben

Unterzahl-Kampf der Fußballfrauen bleibt unbelohnt: Mit 0:3 verloren die Damen der SG GFC/HFC auswärts beim Rostocker FC II.

Rostock. Unterzahl-Kampf der Fußballfrauen bleibt unbelohnt: Mit 0:3 verloren die Damen der SG GFC/HFC auswärts beim Rostocker FC II. Durch die anhaltende Verletzungsserie konnte die Mannschaft mit nur zehn Spielerinnen anreisen. Besonders in der ersten Hälfte war einigen Spielerinnen die mangelnde Trainings- und Spielpraxis durch Krankheit noch anzumerken.

Die Greifswalderinnen spielten zu unsicher, zu viele Fehlpässe schlichen sich ein. Trotzdem brauchte es einen starken Freistoß in der 15. Minute, um Rostock in Führung zu bringen. Die zwei weiteren Gegentore zum 3:0 Halbzeitstand ließen die SG-Spielerinnen zu einfach zu. Die Zweikämpfe wurden nur halbherzig angenommen. In der Pause konnte Das Trainerduo Pröbsting/Burmeister den Damen aus Greifswald wieder Mut machen und sie auf den vorgegebene Weg zurückholen. In den zweiten 45 Minuten waren die Greifswalderinnen wie ausgewechselt. Das Team gewann einige Zweikämpfe und durch flaches Kurzpassspiel konnte immer wieder Gefahr vor dem gegnerischen Tor erzeugt werden. Dennoch musste sich die Mannschaft mit 0:3 geschlagen geben. Nun heißt es für die SG in den Trainingsrhythmus zurückzufinden, um gegen Wismar in voller Stärke wieder einen Sieg erspielen zu können.

Von Max Pröbsting

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Der Wolgaster Keeper Philipp Zimmermann rettet vor dem Usedomer Ronny Rodenhagen.

Spannendes Derby in der Fußball-Landesklasse / Rot-Weiß-Spielgestalter Christian Kohr an zwei Toren beteiligt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.