Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
GFC-Reserve zeigt ihr Heimspiel-Gesicht

Greifswald GFC-Reserve zeigt ihr Heimspiel-Gesicht

3:1-Erfolg im Landesliga-Duell mit dem Laager SV / Im Philipp-Müller-Stadion seit einem Jahr unbezwungen

Greifswald. Nachdem die zweite Vertretung des Greifswalder FC in der vergangenen Woche gegen Ribnitz noch arg unter die Räder gekommen war, zeigte der Aufsteiger an diesem Spieltag sein erholtes Heimspiel-Gesicht. Mit dem 3:1 Sieg über den Laager SV bleibt das Phillip-Müller-Stadion eine Festung. Seit einem Jahr ist die junge Mannschaft ligaübergreifend in ihrer Spielstätte ungeschlagen.

Schon früh in der Partie war die taktische Ausrichtung der Gastgeber zu erkennen. Der offensive Leitgedanke, schnell einen Führungstreffer bei hohen Sommertemperaturen zu erzielen, wurde prompt in die Tat umgesetzt. In Folge eines langen Einwurfes konnte Sven Werber den Ball per Kopf auf Torjäger Tommy Greinert verlängern, der das Leder zum 1:0 einnetzte (6.). Das Tor brachte jedoch nicht die erhoffte Sicherheit ins Spiel der Greifen, sodass die Gäste aus dem Rostocker Raum immer mehr Spielanteile gewannen. Der Ausgleich von Ronny Klein stellte somit die logische Konsequenz dar (16.). Von da an lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch, mit Chancen auf beiden Seiten. Inmitten einer Reihe guter Möglichkeiten des LSV dann das erneute Führungstor für die Hausherren.

Eine Ecke von Kapitän Karsten von Drehle landete bei Kevin Beutin, der reaktionsschnell den Ball zum 2:1 in die Maschen schoss (34.). Damit ging es auch in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel war beiden Mannschaften anzusehen, dass die starke Hitze das Spielgeschehen zunehmend beeinflusste. Die Verbandsliga-Reserve versuchte nun, mit dem Vorsprung im Rücken, das Ergebnis zu verteidigen und lediglich mit Kontern Akzente nach vorn zu setzen. Dies gelang optimal, als Sven Werber einen Freistoß von Karsten von Drehle zur 3:1 Vorentscheidung ins Tor bugsierte (73.). Als GFC-Schlussmann Carl Claas mit einer tollen Reaktion den Anschlusstreffer für Laage verhinderte (85.), war der zweite Landesliga-Sieg unter Dach und Fach. „Wir haben das heutige Spiel gewonnen, weil wir unsere Tore zur richtigen Zeit gemacht haben“, bilanzierte GFC-Akteur Sven Werber glücklich. Die Mannen von Trainer Matthias Raths sind nun Tabellenfünfter.

kkr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Vier Greifswalder für Rio: Harutyun Khachatryan (Kampfrichter Fechten), Lindy Ave (Aktive im Weitsprung und im 100-Meter-Sprint) sowie der Internist Dr. Rolf Kaiser (Mannschaftsarzt) freuen sich auf die Paralympischen Spiele. Maskottchen Grypsi geht mit auf Reisen.

Die 18-jährige Lindy Ave sprintet bei den Paralympics am Zuckerhut – Die 20-jährige Werferin Hanna Wichmann trainiert für die Spiele 2020 in Fernost

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.