Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
GFC-Team hat Sieg beim Grimmener SV im Visier

Greifswald GFC-Team hat Sieg beim Grimmener SV im Visier

Greifswalds Trainer Hagen Reeck warnt: Es wird kein leichte Begegnung

Voriger Artikel
Seebad bangt um sein größtes Hotel
Nächster Artikel
Brinkmann kauft Boris-Becker-Autohäuser

Sven Hartwig (r.) wird morgen beim Grimmener SV mit dem GFC um drei Punkte kämpfen. FOTO: PHILIPP WEICKERT

Greifswald. In der Fußballverbandsliga der Männer wird noch gespielt, während in allen anderen Klassen die Winterpause begonnen hat. Die Anfangszeiten für die Spiele des Greifswalder FC und des SV 90 Görmin sind für Samstag 13 Uhr festgelegt.

Der Tabellendritte, der Greifswalder FC, muss zum Grimmener SV. Obwohl der GFC von der Papierform her dem Tabellenneunten überlegen sein sollte, warnt Reeck: „Es wird mit Sicherheit kein leichtes Spiel. Die bisherigen Derbys waren alle von Kampf- und hoher Einsatzbereitschaft geprägt.“

In der Vergangenheit gab es sehr viele Unentschieden, oder die Spiele sind immer nur knapp ausgegegangen. So gewann der GFC in der zurückliegenden Saison sein Hinspiel mit 1:0, während die Partie in Grimmen torlos endete.

„Ich habe die Mannschaft schon zu Beginn der Woche auf Grimmen eingestellt“, sagt Reeck, der davon ausgeht, dass „Grimmen uns auf dem Trainingsplatz, nicht auf dem Hauptplatz, gegenüberstehen wird.

Die Gastgeber müssen jedoch auch mit den etwas schlechteren Bedingungen klarkommen. Für uns ist es wichtig, dass wir unser Spiel durchziehen können und dass wir vor allem Grimmens Torjäger, Thomas Boljahn (bisher 14 Treffer – Anm.d.R.), in den Griff bekommen.“ Reeck kann auf den bewährten Kader der zurückliegenden Spiele zurückgreifen und hofft, „wenn wir alle Vorgaben umsetzen“, auch auf einen weiteren Punktezuwachs.

Der SV 90 Görmin (Platz 8) will am letzten Spieltag der Hinrunde drei Punkte gegen den Tabellenvorletzten SG Aufbau Boizenburg sichern. „Die Mannschaft ist davon überzeugt, dass wir den Sieg einfahren“, sagt Pressewart Mathias Schulz. Die Görminer können bis auf Stefan Damm, der immer noch wegen einer Roten Karte gesperrt ist, auf ihre Bestbesetzung zurückgreifen. Frank Schult, der seine Strafe für die 5. Gelbe Karte „abgesessen“ hat, ist ebenso dabei, wie Stammtorhüter Matthias Passow, der ein Spiel wegen einer Gelb/Rot-Strafe ausgesetzt hatte. Allerdings müssen die Görminer aufpassen, Boizenburg hat auswärts immerhin schon zwei Spiele gewonnen, während die Heimbilanz der SV 90-Kicker bei sieben Partien auch „nur“ drei Siege aufweist.

Auch die Fußballfrauen müssen noch einmal aufs Feld. Für den Greifswalder FC kann es derzeit nicht besser laufen. Die Frauen schwelgen noch in den Glücksgefühlen, die sie beim 4:3-Auswärtssieg beim Rostocker FC sammelten. „Wir haben den nötigen Biss, um auch den Tabellenvierten Güstrow zu bezwingen. In den letzten Spielen ist unsere Willenskraft enorm gestiegen“, sagt Trainerin Madlen Burmeister. Die Greifswalderinnen können am Sonntag um 11 Uhr im heimischen Stadion in Bestbesetzung auflaufen.

Ralf Edelstein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bergen
Dennis Kröger (links) und Kay Ribitzki (rechts) versuchten sich immer wieder den Ball zurückzuerobern. FOTO: CHRISTIAN NIEMANN

VfL Bergen besiegt den Greifswalder FC II mit 3:1

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.