Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald GFC am Ostermontag bei Hansa
Vorpommern Greifswald GFC am Ostermontag bei Hansa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.03.2017
Greifswald

Der Fußball-Drittligist Hansa Rostock und der Tabellenführer der Verbandsliga, der Greifswalder FC, haben sich auf einen Termin für das Viertelfinalspiel im Landespokal geeinigt. Nach GFC-Informationen tritt der Verein am Ostermontag um 14.00 Uhr im Rostocker Volksstadion an.

Für GFC-Geschäftsführer Daniel Gutmann ein guter Termin: „Der 17. April garantiert uns die besten Voraussetzungen für eine optimale Spielvorbereitung und ist mit Sicherheit auch für unsere Fans eine gute Lösung. Ab dem 8. April werden wir uns auf das Viertelfinale gezielt vorbereiten. Bis dahin gilt es, im Liga-Alltag die Hausaufgaben zu machen und die wichtigen sechs Punkte einzufahren.“

GFC-Trainer Hagen Reeck arbeitet mit seinem Team „auf diesen sportlichen Höhepunkt hin. Wir wollen frech und unbekümmert antreten. Wichtig ist, dass unsere Spieler nicht vor Ehrfurcht erstarren.“

Ralf Edelstein

Mehr zum Thema

Es ist der perfekte Abschied: Mit dem 49. Länderspiel-Treffer beendet Lukas Podolski seine Karriere im DFB-Team. Beim 1:0 im Klassiker gegen England ist der 31-Jährige der gefeierte Held. Doch dem jungen Team gelingt längst nicht alles.

22.03.2017

0:3-Niederlage gegen FC Förderkader René Schneider / Zwei Spieler fallen bereits in erster Halbzeit aus

27.03.2017

Der SV Gützkow, souveräner Tabellenführer der Fußball-Kreisklasse Nord, hat sich mit einem 2:1-Erfolg über den Kreisligisten SV Fortuna 96 Heinrichswalde für das ...

27.03.2017

Fast die Hälfte der Neugeborenen hat mindestens zwei Vornamen, etwa Thore Bruno, Yorrick Lewin oder Sarah Celine

28.03.2017

Brandenburger Firma setzte sich bei Ausschreibung durch.

28.03.2017

Zum Interview „Es ist fünf vor zwölf“ mit dem kommissarischen Ärztlichen Vorstand der Universitätsmedizin Greifswald (Lokalausgabe Greifswald vom 25.

28.03.2017