Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald GFC spielt um den Landespokal
Vorpommern Greifswald GFC spielt um den Landespokal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 02.09.2016
Nach dem Testspiel gegen den FCH startet der GFC in die erste Landespokalrunde gegen den FSV Altentreptow. Quelle: Tommy Bastian

. Im der ersten Runde des Landespokals muss sich der Greifswalder FC morgen gegen den FSV Altentreptow beweisen. Für die Kicker endete der Wettbewerb vergangene Saison im Achtelfinale. Damals unterlag der GFC beim MSV Pampow mit 3:1. Die Favoritenrolle ist vor dem Spiel klar verteilt. „Wir sind der Favorit und wollen in die nächste Runde. Für uns wird es wohl das komplette Gegenteil zum Spiel beim FC Hansa“, so GFC-Trainer Reeck. Nach der 0:5-Testspielpleite gegen den FC Hansa Rostock blickt das Team nun zuversichtlich auf die Pokalrunde. Die Greifswalder führen nach drei Spieltagen die Tabelle der Verbandsliga an. Bekanntermaßen hat der Pokal allerdings seine eigenen Gesetze. Der FSV Altentreptow steht momentan mit dem Rücken zur Wand.

In den ersten Landesligaspielen gab es drei Niederlagen mit einem eigenen Tor und 14 Gegentreffern. „Die Altentreptower sind schwer einzuschätzen. Wir müssen uns auf körperbetonten Fußball einstellen“, Reeck zum Pokalgegner. Anpfiff auf dem Sportplatz in Altentreptow ist um 14 Uhr.

Neben dem GFC starten weitere Teams: Der FSV Blau-Weiß empfängt ebenfalls am Sonnabend den Landesligisten VFC Anklam. Die SG Karlsburg/Züssow bekommt es im Heimspiel mit dem Verbandsligisten Friedland zu tun und die Kicker vom SV 90 Görmin müssen zum VfL Bergen. Der FCH hat mit dem FC Schönberg und der SG Empor Richtenberg ein Freilos und darf sich bereits auf Pokalrunde zwei freuen.

pwe

. Bereits vor Beginn des Trainingstages im Sommercamp des Greifswalder FC herrschte bei den jungen Teilnehmern helle Aufregung, denn Bundeskanzlerin Angela Merkel ...

02.09.2016

. So sollte es in der Vorbereitung immer laufen: Mit 4:0 fegten die GFC-Kickerinnen den 1. FC Wacker Lankwitz im Freundschaftsspiel vom Platz.

02.09.2016

Die Greifswalderinnen Carolin Dold und Leah Labudde ruderten in Rotterdam auf Weltklasseniveau

02.09.2016
Anzeige