Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
GFC spielt um den Landespokal

Greifswald GFC spielt um den Landespokal

Gegen den FSV Altentreptow will das Team in die nächste Runde

Voriger Artikel
Neues Studentenwohnheim eingeweiht
Nächster Artikel
Tausende Kraniche im Peenetal

Nach dem Testspiel gegen den FCH startet der GFC in die erste Landespokalrunde gegen den FSV Altentreptow.

Quelle: Tommy Bastian

Greifswald. . Im der ersten Runde des Landespokals muss sich der Greifswalder FC morgen gegen den FSV Altentreptow beweisen. Für die Kicker endete der Wettbewerb vergangene Saison im Achtelfinale. Damals unterlag der GFC beim MSV Pampow mit 3:1. Die Favoritenrolle ist vor dem Spiel klar verteilt. „Wir sind der Favorit und wollen in die nächste Runde. Für uns wird es wohl das komplette Gegenteil zum Spiel beim FC Hansa“, so GFC-Trainer Reeck. Nach der 0:5-Testspielpleite gegen den FC Hansa Rostock blickt das Team nun zuversichtlich auf die Pokalrunde. Die Greifswalder führen nach drei Spieltagen die Tabelle der Verbandsliga an. Bekanntermaßen hat der Pokal allerdings seine eigenen Gesetze. Der FSV Altentreptow steht momentan mit dem Rücken zur Wand.

In den ersten Landesligaspielen gab es drei Niederlagen mit einem eigenen Tor und 14 Gegentreffern. „Die Altentreptower sind schwer einzuschätzen. Wir müssen uns auf körperbetonten Fußball einstellen“, Reeck zum Pokalgegner. Anpfiff auf dem Sportplatz in Altentreptow ist um 14 Uhr.

Neben dem GFC starten weitere Teams: Der FSV Blau-Weiß empfängt ebenfalls am Sonnabend den Landesligisten VFC Anklam. Die SG Karlsburg/Züssow bekommt es im Heimspiel mit dem Verbandsligisten Friedland zu tun und die Kicker vom SV 90 Görmin müssen zum VfL Bergen. Der FCH hat mit dem FC Schönberg und der SG Empor Richtenberg ein Freilos und darf sich bereits auf Pokalrunde zwei freuen.

pwe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.