Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
GFC startet gegen Überraschungsteam

Greifswald GFC startet gegen Überraschungsteam

Der Güstrower SC soll die ersten Punkte hierlassen / Starke Neuzugänge Banaskiewicz und Hartwig im Team

Voriger Artikel
Maritimes Jugenddorf Wieck ist voll ausgebucht
Nächster Artikel
Feuerteufel an Ryck und Peene unterwegs

Mike Bütterich (r.) kickte bereits in der vergangenen Saison für den GFC.

Quelle: Philipp Weickert

Greifswald. . Heute Abend ist es endlich wieder so weit! Die Verbandsliga startet in die neue Saison und hat gleich ein interessantes Spiel parat. Die Kicker vom Greifswalder FC empfangen den Güstrower SC im Volksstadion. In der vergangenen Saison verpassten die GFCler nur knapp den Aufstieg. Die Güstrower als Aufsteiger landeten in ihrer ersten Verbandsliga-Saison gleich auf dem siebten Rang und auch GFC-Trainer Hagen Reeck rechnet mit den SClern: „Güstrow wird auch in dieser Spielzeit zu den Topteams der Liga zählen und oben mitspielen.“

Die Vorfreude ist riesig, ein guter Start in die Saison ist sehr wichtig.“GFC-Trainer Hagen Reeck

OZ-Sportbuzzer Umfrage

Wer hat das Zeug zum Titel?

Torgelower FC: 43 Prozent Greifswalder FC: 15 Prozent Rostocker FC: 13 Prozent Güstrower SC: 8 Prozent MSV Pampow: 7 Prozent 1. FC Neubrandenburg: 3 Prozent Ein anderes Team: 11 Prozent

Gerade in der Breite hat sich der GSC verstärkt. Björn Boy ist wohl der namenhafteste Neuzugang. Boy spielte in den letzten beiden Jahren bei Grimmen und zählt mit seinen 30 Jahren zu den erfahrenen Spielern beim Güstrower SC. Auch die Vorbereitung der Güstrower hatte es mit sieben Testspielen in sich. Jedoch sprangen am Ende nur zwei Siege und ein Unentschieden heraus.

Auf Seiten des Greifswalder FC lief es deutlich besser: Die drei Testspiele wurden gewonnen und insgesamt 29 Tore erzielt. GFC-Coach Hagen Reeck zeigt sich zufrieden: „Wir haben viele Tore erzielt und Selbstvertrauen getankt. Wir sind für die Saison gerüstet.“ Die vielen Abgänge mussten erst mal verkraftet werden, und nun nimmt der Kader des GFC wieder Formen an. Mit dem erfahrenen John Berger konnte die Mannschaft die Lücke in der Defensive schließen. Auch Alexander Schadofske zeigte in der Vorbereitung gute Ansätze und wird sich nun in der Verbandsliga beweisen. „Die Vorfreude ist riesig! Aber es ist auch langsam eine Anspannung zu spüren. Jeder weiß, wie wichtig ein guter Start in die Saison ist“, äußerte sich Hagen Reeck vorab. Für die Zukunft hat der Trainer klare Vorstellungen: „Wir wollen wieder die Tabellenspitze mitbestimmen, und sollten wir in die Situation kommen, dass wir den Aufstieg packen können, dann wollen wir das auch.“

Kurzfristig vermeldete der GFC dafür sogar noch zwei Neuzugänge: Maxim Banaskiewicz und Sven Hartwig verstärken das Team ab Sofort. Der 32-jährige Hartwig bringt dabei viel Erfahrung mit. Die meisten Einsätze hatte der zentrale Mittelfeldspieler beim SV Babelsberg in der Regionalliga Nord. In der vergangenen Saison kickte er für die Reserve des Zweitligisten Eintracht Braunschweig. Maxim Banaskiewicz verbrachte seine Jugend beim FC Energie Cottbus und schaffte es sogar in die deutsche U18-Nationalmannschaft. In der letzten Serie kickte er für den FC Oberlausitz Neugersdorf in der Regionalliga Nord-Ost und brachte es auf 21 Spiele. Die neue Saison wird heute um 19:30 Uhr im Volksstadion eröffnet.

Philipp Weickert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen/Wismar

Die halbe Liga steigt ab – Spielverlegungen werden ab sofort nur noch Online bearbeitet – 1. Runde im Kreispokal ausgelost

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.