Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
GSV Puls fährt knappen Sieg in Baabe ein

Baabe GSV Puls fährt knappen Sieg in Baabe ein

Knapp, aber gelungen: Mit 3:2 siegt der GSV Puls in der Nachspielzeit am Ende gegen den SV Baabe. Anfangs drängte der SV die Greifswalder tief in die Defensive.

Baabe. Knapp, aber gelungen: Mit 3:2 siegt der GSV Puls in der Nachspielzeit am Ende gegen den SV Baabe. Anfangs drängte der SV die Greifswalder tief in die Defensive. Zwei, drei hochkarätige Chancen zum Führungstreffer ließen die Gastgeber in der stürmischen Anfangsphase liegen, ehe sich Puls zum ersten richtigen Gegenangriff aufraffte. Und der saß: Secho Georgiev beendete seine seit dem neunten Spieltag anhaltende Torflaute und traf mit seinem 12. Saisontreffer zum 1:0. Mit diesem Ereignis gewann Puls ein wenig an Spielanteilen und setzte drei Minuten vor dem Halbzeitpfiff das 2:0 durch Christian Behrens oben drauf.

Baabe reagierte nach der Pause mit wütenden Angriffen und kam trotz der gut aufgestellten Puls-Abwehr schnell zum Ausgleich. Zunächst ermöglichte ein Missverständnis, dass Marcel Gebhardt vor den zögerlich auffangbereiten Händen von Kluge zum erfolgreichen Abschluss per Kopf in der 52. Minute kam (1:2). Dann nutzte Kay Ribitzki die Unruhe im Greifswalder Strafraum zum 2:2 (62.). Der Tabellenzweite aus Baabe zeigte nun Kampfgeist und versuchte, den entscheidenden Siegtreffer zu erzwingen, zumal Puls nach zwei erforderlichen Umstellungen im Defensivverbund zusätzlich geschwächt wurde.

Am Ende konnten die Greifswalder die satte Nachspielzeit von sieben Minuten zu ihrem Vorteil nutzen: Die Puls-Kicker rafften nocheinmal alle Energie zum entscheidenden Konter zusammen. Schließlich traf Georgiev zum 3:2-Siegtreffer.

• Mehr zum Fußball:

www.oz-sportbuzzer.de

Von Dirk Weder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Greifswalder FC bleibt Tabellenführer / HFC meldet sich im Abstiegskampf zurück / Klatsche für HSG Uni

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.