Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald GUTEN TAG, LIEBE LESER
Vorpommern Greifswald GUTEN TAG, LIEBE LESER
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 12.03.2016
Laura Weigele   laura.weigele@ostsee-zeitung.de

Mein Fahrrad ist wieder aufgetaucht: Ich fand es im Gebüsch wieder — etwas verbogen, mit kaputter Klingel und ohne Licht. Da es noch fahrtauglich ist, kann ich wieder damit in die Redaktion radeln.

Mein Weg dorthin führt durch die Fußgängerzone. Eines Morgens befand ich mich auf meinem Drahtesel im Schuhhagen, als mich jemand anschrie: „Steigen Sie ab! Fahrräder muss man in der Fußgängerzone schieben!“ Falsch, Radfahren ist in der Fußgängerzone zwischen 18 und 10 Uhr erlaubt, ansonsten tabu. Da ich meinen Dienst meist vor 10 Uhr beginne und die Redaktion nach 18 Uhr verlasse, verstoße ich also nicht gegen die Regeln. Ich sehe aber auch Personen, die nicht absteigen, obwohl sie sollten. Aber gerade wenn viele Menschen unterwegs sind, ist es für die Sicherheit besser, abzusteigen.

Übrigens: In der Mühlenstraße,

parallel zum Schuhhagen, darf man rund um die Uhr Rad fahren — ohne abzusteigen.

OZ

In Usedoms Wald und Flur soll es künftig viel häufiger knallen als bisher. Andernfalls will die Untere Jagdbehörde des Landkreises Vorpommern-Greifswald gegen die ...

12.03.2016

Krimitiet is jeden Dach up dei verschiedensten Sender un tau dei verschiedensten Tieden. Dat geiht von dei in dei Luft fleigenden Autos bi „Cobra 11“ bet tau eene ruhige Gangort in „Großstadtrevier“.

12.03.2016

Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Pipeline: Archäologie“, die eine Auswahl dessen, was fünf Jahre lang bei Ausgrabungen auf den Erdgastrassen OPAL und NEL ...

12.03.2016
Anzeige