Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald GUTEN TAG, LIEBE LESER
Vorpommern Greifswald GUTEN TAG, LIEBE LESER
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 18.03.2016
Laura Weigele laura.weigele@ostsee-zeitung.de

Wenn Rollstuhlfahrer einen Brief in Greifswald abwerfen wollen, haben sie es nicht leicht: Oft hängt der Briefkasten zu hoch. Deswegen wurde in der Martin- Luther-Straße ein barrierefreier Briefkasten aufgestellt, bei dem Rollstuhlfahrer bequem im Sitzen ihre Post abwerfen können. Das ist jedenfalls die Idee. Als ich das Stück gestern begutachtete, fiel mir aber auf, dass der Kasten direkt am Rand des Fußwegs steht, so dass man vom Gehweg aus kaum einen Brief einwerfen kann, ohne sich zu verrenken. Auch für Familien mit Kinderwagen ist das unpraktisch. Will ein Rollstuhlfahrer den Brief möglichst unkompliziert hineinwerfen, muss er vom hohen Bürgersteig erst einmal herunterfahren, dann kann er von der Straße aus seinen Brief einwerfen. Ist das behindertengerecht und verkehrssicher? Ich wage es zu bezweifeln. Der Briefkasten eignet sich höchstens für Autofahrer, die ohne auszusteigen, einen Brief abwerfen wollen.

OZ

Termin ist der 9. April / Zwei Wochen zuvor findet der Ostermarkt statt

18.03.2016

Der Tabellenerste der Verbandsliga muss in Anklam ran / Trainer Reeck blickt zuversichtlich auf die Partie

18.03.2016

. Don‘t call it Ping Pong: Am kommenden Sonnabend richtet der TTC ein Tischtennisturnier für Nachwuchssportler aus.

18.03.2016
Anzeige