Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° heiter

Navigation:
GUTEN TAG, LIEBE LESER

Echt wahr GUTEN TAG, LIEBE LESER

Großes Schloss kleines Schloss

Voriger Artikel
Succow-Stiftung in Gefahr?
Nächster Artikel
Experte: Polnisch wird für Deutsche immer wichtiger

 

Quelle: Frank Söllner

Schloss an Land, Schloss zu Wasser: Beides gibt es in Ludwigsburg. Das eine ist dem anderen nachempfunden, wenngleich deutlich kleiner als sein Vorbild. Auch sonst trennen Original und Nachbau Welten. Das eine Schloss steht seit über 400 Jahren da und macht ein und ums andere Mal Schlagzeilen. Vom anderen hat die Öffentlichkeit noch nie gehört, es entstand erst vor wenigen Jahren und schwimmt — außer im Spätherbst und im Winter — auf einem Teich. Sein Baumeister, der Ludwigsburger Detlef Niemann, fertigte es, damit Enten eine von Feinden unerreichbare Brutstätte haben. 2012 ging seine Rechnung auf: Da schlüpften in dem hölzernen Schlösschen zehn Entenküken. Auch 2013 hofft Niemann auf Nachwuchs, die ersten Vögel hat er schon gesichtet. Sein Entenhaus, weiß Niemann, ist nicht das erste auf dem Teich. Vor dem Krieg gab es hier schon einmal eins. Schöne Tradition.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.