Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Gaslecks: Stadt und WVG lassen Wohnungen neu prüfen

Greifswald Gaslecks: Stadt und WVG lassen Wohnungen neu prüfen

Im Streit um Gaslecks in Wohnungen an der Ecke Arndtstraße/Burgstraße lenken die Hansestadt und die Wohnungsverwaltungsgesellschaft (WVG) ein.

Greifswald. Im Streit um Gaslecks in Wohnungen an der Ecke Arndtstraße/Burgstraße lenken die Hansestadt und die Wohnungsverwaltungsgesellschaft (WVG) ein. Demnächst sollen die Hausleitungen außerplanmäßig geprüft werden. Festgestellte Mängel würden unverzüglich behoben. „Danach wird von der Fachfirma eine Bescheinigung verlangt, die den einwandfreien Zustand der Anlagen belegt“, teilte die Stadtverwaltung gestern mit.

Mehrere Anwohner drängen auf eine Erneuerung der Gasanlagen in der Burgstraße 4a, Arndtstraße 29 und 30. Im vergangenen Winter strömte hier wiederholt Gas aus. Die Stadt und die WVG weisen Vorwürfe zurück, sie seien untätig gewesen. Es habe mehrere Reparaturen gegeben. Den Mietern reicht dies jedoch nicht aus.

Vor allem Familie Rahn leidet. In ihrer Wohnung ist die Heizung nach wie vor abgestellt. „Es ist kalt. Wir frieren. Die Kinder werden grad krank“, sagt Jana Rahn, die mit ihren ein und acht Jahre alten Söhnen in dem sanierungsbedürftigen Haus wohnt. Einen Gesprächstermin mit der WVG und der Stadt sagte die Mieterin zuletzt ab. Zudem schlug sie acht Umzugsangebote aus. Rahn will einfach nur wissen, wann die Bauarbeiten endlich beginnen, wie sie betont. Den Termin teilte die Stadt jedoch gestern nicht mit. André Wornowski

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.