Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Geldautomat bei versuchtem Einbruch beschädigt
Vorpommern Greifswald Geldautomat bei versuchtem Einbruch beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 25.04.2017
Die Polizei stellte die Beschädigung eines Geldautomaten fest. Quelle: Friso Gentsch
Anzeige
Greifswald

Wie die Polizei informiert, wurde am Montag in einer Bank im Ernst-Thälmann-Ring in Greifswald ein Geldautomat beschädigt. Unbekannte hatten vergeblich versucht, diesen aufzuhebeln. Es entstand jedoch ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Der Automat ist frei zugänglich.

Festgestellt wurde die Tat Montag gegen 11.20 Uhr. Der Zeitraum müsse noch eingegrenzt werden, so die Polizei. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0395/55822224 zu melden.

Eckhard Oberdörfer

Die Polizei untersucht einen Fall von Störung der Totenruhe im ostvorpommerschen Kagenow.

25.04.2017

Jeder zehnte Neuntklässler im Kreis Vorpommern-Greifswald hat laut einer Befragung schon Cannabis konsumiert. Dieses Ergebnis liegt deutlich über dem Landes- und dem Bundesdurchschnitt. Im letzten Jahr registrierte die Polizei 632 dieser Straftaten, das entspricht einem Zuwachs um rund 20 Prozent.

25.04.2017

Soziales Wohnen auf Kosten der Eigenheimbesitzer? Privatstraßen als Risiko? – Breite Diskussion über die Pläne an der Hafenstraße / Vision für Mieten in Höhe von 7,50 Euro kalt

25.04.2017
Anzeige