Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Geng und Kriese schießen Hengste zum 2:1-Sieg
Vorpommern Greifswald Geng und Kriese schießen Hengste zum 2:1-Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.10.2016

In der Fußball-Landesklasse/Staffel III verbessert sich der HFC Greifswald durch den 2:1-Erfolg über den Grimmener SV II auf den achten Platz und zeigte damit nach der 1:4-Niederlage gegen Kandelin in der letzten Woche eine gute Reaktion.

In der Anfangsphase war Grimmen noch das bessere Team. Folgerichtig führten die Gäste ab der 12. Minute. Dann aber nahmen die Gastgeber das Heft in die Hand. Sie hätten bereits kurz vor der Halbzeitpause das Spiel drehen können. Doch zunächst verpasste Mathias Geng nach einer Direktabnahme nur knapp das Tor. Wenig später traf Behrens den Ball frei vor dem Tor nicht optimal. In der zweiten Halbzeit wurde der HFC für seine couragierte Leistung belohnt. In der 57. Minute schoss Gen das 1:1. Nach 71 Minuten hatten die Hengste das Spiel komplett gedreht. Wiechmann, der Schallehn in 69. Minute ersetzt hatte, wurde vom Grimmener Verteidiger zu Fall gebracht. Brian Kriese verwandelte den Strafstoß sicher. Die 2:1-Führung brachten die Hengste ohne große Gefahr über die restliche Zeit.

Felix Ropella

Mehr zum Thema

Gegen die BSG Scan Haus gelingt 0:8-Auswärtssieg

30.09.2016

Das Fußball-Kreisoberligateam hat nach sechs Spielen erst zwei Punkte

30.09.2016

Stralsund. Nach einem spielfreien Wochenende geht es morgen auch für Stralsund in der Fußball-Verbandsliga weiter.

30.09.2016

4000 Euro pro umgemeldeten Ersti sind möglich / Jeder bekommt ein Gutscheinheft

04.10.2016

Dachsanierung abgeschlossen / Land sagt mehr Geld zu

04.10.2016

Gleich mehrere Straftaten hat ein 43-Jähriger aus Schönbeck (Mecklenburgische Seenplatte) am Sonnabend begangen. Zunächst stahl er in Jarmen einen Mazda einer 52-Jährigen.

04.10.2016
Anzeige