Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald „Eine abenteuerliche, romantische Insel“
Vorpommern Greifswald „Eine abenteuerliche, romantische Insel“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 01.12.2018
Ein Gesicht der Hansestadt: Leonie Goerke Quelle: Christopher Gottschalk
Greifswald

„Seit einem halben Jahr bin ich hier und finde es sehr schön“, sagt die 24-jährige Leonie Goerke. Vor ihrem ersten Mastersemester in Organisationskommunikation in der Hansestadt traute sie sich jedoch noch vor den Altar. Sie heiratete und verbrachte die Flitterwochen mit ihren Mann auf der Insel La Gomera (Kanarische Inseln). „Das war ein totaler Abenteuerurlaub. Wir waren oft wandern auf dieser wilden, romantischen Insel. Dort gibt es sogar einen Nebelwald“, erzählt die gebürtige Berlinerin. Auf der zu Spanien gehörenden Insel half ihr das Bachelorstudium in Rostock mit einem Abschluss nicht nur in Kommunikations- und Medienwissenschaften, sondern auch in Spanisch. Sie kann sich vorstellen, später in die Öffentlichkeitsarbeit zu gehen oder im Ausland als Synchronübersetzerin zu arbeiten. Sie hat zwar Spanisch studiert, aber auch „Englisch ist meine Leidenschaft“. „Was meine Berufswahl angeht, bin ich noch sehr offen.“ FOTO: C. GOTTSCHALK

Christopher Gottschalk

Die Hansestadt erarbeitet derzeit gemeinsam mit Wissenschaftlern eine neue Sportentwicklungskonzeption für Greifswald. Viele Aktive bewegt das, deshalb beteiligen sie sich an dem Prozess.

30.11.2018
Greifswald Besonderes Konzert zur Einweihung: - Kirche der Sinne in Ludwigsburg bei Greifswald

Die Schlosskapelle in Ludwigsburg bei Greifswald wurde zur Kirche der Sinne. Der Bühnenbildner, Maler und Grafiker Mathias Bartoszewski sorgte im Zuge einer Sanierung für ein neues Erlebnisangebot.

30.11.2018

Wie war es damals vor und nach der Wende? Welche Gefühle löste der Mauerfall aus? Ein Berliner Kollektiv will diesen Fragen nachgehen und ein Theaterstück mit Greifswaldern inszenieren.

30.11.2018