Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Gesitteter durch den Verkehr

GUTEN TAG LIEBE LESER Gesitteter durch den Verkehr

Führerschein und dann los. Das erste eigene Auto besitzt für Heranwachsende nach wie vor eine große Faszination. Ein Stück Freiheit, die grenzenlos scheint.

Führerschein und dann los. Das erste eigene Auto besitzt für Heranwachsende nach wie vor eine große Faszination. Ein Stück Freiheit, die grenzenlos scheint. Doch Unerfahrenheit und Selbstüberschätzung können schnell zu einem Unfall führen, der auf lange Zeit nachwirkt. Wobei auch ältere Kraftfahrer nicht fehlerfrei und Verursacher folgenschwerer Zusammenstöße sind. Die Polizei versucht seit Jahren mit ihrem landesweiten Verkehrssicherheitsprojekt „Crash-Kurs MV“, junge Menschen für die Gefahren auf der Straße zu sensibilisieren. Kommende Woche werden 100 Jugendliche der Beruflichen Schule Vorpommern- Greifswald an einer Veranstaltung mit Rettungskräften teilnehmen. Die Retter werden aus dem Nähkästchen plaudern, von Bildern erzählen, die sich ihnen ins Gedächtnis brannten. Die Polizei baut darauf, dass diese Berichte und die Gespräche mit den Jugendlichen etwas bewirken. Abschreckung als Prävention, damit künftig weniger junge Menschen an Unfällen beteiligt sind. Man muss nicht selbst in einen Unfall verwickelt sein, um zu Einsichten zu gelangen. Das Thematisieren von Gefahren und die gegenseitige Rücksichtnahme gehen übrigens auch ganz ohne Polizei – zu Hause am Abendbrottisch.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hintergrund
Eine Anhängerin des „Ja“-Lagers in Ankara.

Eine knappe Mehrheit der Türken hat in dem Referendum am Sonntag für die Einführung eines Präsidialsystems gestimmt. Kritiker warnen vor allem vor der Gefahr einer Ein-Mann-Herrschaft.

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.