Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Görmin hofft weiter
Vorpommern Greifswald Görmin hofft weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 03.06.2016

Greifswald Die Saison in den Fußball-Ligen biegt so langsam auf die Zielgerade ein. Im Mittelpunkt stehen an diesem Wochenende ein Greifswalder Derby und Abstiegskampf in der Landesklasse sowie der Versuch des SV Görmin, in die Verbandsliga aufzusteigen.

Während die Aufsteiger in der Kreisklasse (SV Fichte), der Kreisoberliga (Weitenhagen, Ueckermünde II) und der Landesklasse (Greifswalder FC II) bereits feststehen, geht es in der

Landesliga noch um alles. Ziemlich überraschend mischt auch der SV 90 Görmin als Tabellenführer um die Fahrkarte in die Verbandsliga mit. Um den Spitzenplatz in der Landesliga vor Verfolger Malchin zu behaupten, sollte am Wochenende in Neuenkirchen gewonnen werden. Heimspiele haben Blau-Weiß Greifswald (gegen Pentz) und die SG Karlsburg/Züssow (gegen Penzlin, Anstoß jeweils Sonntag 14 Uhr) vor der Brust.

In der Landesklasse steht mit dem Derby zwischen der HSG Uni und Puls ein echter Leckerbissen an. Die HSG hofft, sich mit drei Punkten endlich aller Abstiegssorgen zu entledigen. Nach einer starken Rückrunde hat auch der HFC weiterhin Hoffnung auf den Klassenerhalt. Gegen den Tabellenletzten, Prohner Wieck, sollte aber unbedingt gewonnen werden. Meister GFC II ist in Lubmin zu Gast. Anstoß aller Begegnungen ist morgen um 15 Uhr.

cbb

Mehr zum Thema

Der 1. FC Binz, Gastgeber des internationalen Jugendwettbewerbs, wird Fünfter und der VfL Bergen Dritter

30.05.2016

„Es war ein verdienter Arbeitssieg des TSV Sagard“, sagt Trainer Frank Meyer nach dem 3:1 seiner Mannschaft vor heimischer Kulisse

31.05.2016

Fußball-Kreisoberliga: PSV-Reserve wartet mit 8:1-Kantersieg auf / Neuburg erleidet 3:8-Debakel in Neumühle / Bobitz torkelt Abstieg entgegen

31.05.2016

Der Greifswalder Mittagstisch zahlt jeden Monat bis zu 25 Kindern das Schulessen - Präventionsverein spendet

03.06.2016

Der Landkreis hat im vorigen Jahr 169 Mädchen und Jungen aus ihren Familien genommen / Tendenz weiter steigend

03.06.2016

Hansestadt fordert Gastwirt der Pomeria zum Entfernen der Bäume auf / Grüne wollen den Verbleib am Museumshafen / CDU sieht Gefahr im Verzug

03.06.2016
Anzeige