Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Görmin noch nicht in Form

Görmin Görmin noch nicht in Form

SV-Kicker kommen im Test gegen Blau-Weiß Baabe nicht über ein 1:1 hinaus

Görmin. Misslungene Generalprobe für den Fußball-Verbandsligisten SV 90 Görmin. Eine Woche vor dem Rückrunden-Start kam die Elf von Trainer Achim Schult gestern im Greifswalder Volksstadion gegen den Landesklassevertreter SV Blau-Weiß 50 Baabe nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

 

OZ-Bild

Er sorgte für die 1:0-Führung der Görminer: Stürmer Christoph Brennecke (r.), der hier den Ball behauptet.

Quelle: Foto: Peter Krüger

Die Görminer erwischten in ihrem zweiten und letzten Test den besseren Start und dominierten in der ersten Halbzeit klar das Geschehen. Die Hausherren präsentierten sich vor der Pause ball- und kombinationssicher, jedoch fehlte zumeist der finale Pass, um eine vielversprechende Abschlussaktion zu erzwingen. Erst in der 43. Minute fiel der verdiente Führungstreffer. Stürmer Christoph Brennecke traf zum 1:0.

Doch nach dem Seitenwechsel war es vorbei mit der Görminer Überlegenheit. Das Kombinationsspiel geriet ins Stocken. Der Außenseiter aus Baabe agierte urplötzlich auf Augenhöhe. Aus einer sicheren Abwehr heraus spielten die Insulaner klug nach vorne und wurde nach einer knappen Stunde mit dem 1:1-Ausgleichstreffer belohnt.

In der Folgezeit tauchten die Gäste mehrfach gefährlich vor SV-Torhüter Mathias Passow auf, doch der Schlussmann ließ sich nicht ein weiteres Mal überwinden. Auf der Gegenseite sorgten vor allem Philipp Meinzer sowie Nico Martens mit Distanzschüssen für Gefahr, doch der Gäste-Keeper und die Latte verhinderten die erneute Görminer Führung. So blieb es am Ende beim leistungsgerechten 1:1.

Görmins Kapitän Stefan Damm wollte die misslungene Generalprobe nicht überbewerten. „Das Ergebnis ist kein Beinbruch, auch wenn wir in der zweiten Halbzeit wirklich nicht gut gespielt haben. Wichtig ist, dass wir am kommenden Wochenende voll bei der Sache sind und eventuell etwas aus Boizenburg mitnehmen können“, meinte er mit Blick auf den Rückrundenauftakt. Peter Krüger

SV 90 Görmin: Passow – Hildebrandt (20. Rogee), Martens, Gaedtke, Damm – Steinecke (61. Hofmann), Lüthjohann, Meinzer, Meyer, Schulz – Brennecke (73. Zakaria).

Tore: 1:0 Brennecke (43.), 1:1 (64.).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Hansa-Keeper Marcel Schuhen fängt einen Ball der Rostocker Hausmarke „Nike Odeon 4“. Vor einem Auswärtsspiel wie am Samstag in Großaspach wird zusätzlich mit gegnerischen Bällen trainiert.

Jeder Drittligist nutzt Modell seines Ausrüsters / Auswärts-Bälle kommen per Post

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.