Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Görminer Kicker beim ersten Test siegreich

Görmin Görminer Kicker beim ersten Test siegreich

Das Verbandsliga-Team setzt sich gegen die Greifswalder Hengste mit 2:0 durch

Görmin. Auch für die Verbandsligafußballer des SV Görmin hat die Sommerpause endlich ein Ende. Nach den ersten beiden Trainingseinheiten zu Beginn der Woche stand am Freitagabend noch das erste Testspiel für die Schützlinge von Trainer Achim Schult auf dem Programm. Gegner auf dem heimischen Grün war der HFC Greifswald, der vor wenigen Wochen gerade erst den so sehr erhofften Klassenerhalt in der Landesklasse feiern konnte.

Die Kicker von HFC-Trainer Benjamin Groth zogen sich auch in diesem Spiel ganz achtbar aus der Affäre – 0:2 hieß es am Ende aus Sicht der Greifswalder, dem „Underdog“ in dieser Partie. Auch die Görminer Fußballer waren zufrieden. „Für uns stand das Ergebnis nicht wirklich im Vordergrund. Die Mannschaft hat vor dem Spiel ein paar taktische Anweisungen erhalten, die wir unbedingt auf dem Platz wiedersehen wollten“, sagte Stefan Damm, der inzwischen das Kicker-Trikot gegen das Funktionsshirt des Co-Trainers getauscht hat. „Wir wollten zum Beispiel keine lang geschlagenen Bälle sowie keine überhasteten Aktionen sehen. Das hat alles ganz gut geklappt.“ Nur beim Torabschluss lag noch so einiges im Argen. „Das war uns aber auch gar nicht so wichtig. Für das erste Spiel nach der Sommerpause sah es insgesamt schon recht gut aus", sagt der neue Trainer-Assistent von Achim Schult.

Auch personell sah es in der ersten Trainingswoche bei den Görminern, die am kommenden Wochenende ihr schon obligatorisches Trainingslager in Klink abhalten werden, gar nicht mal so übel aus. Bei den ersten beiden Einheiten standen dem Trainergespann jeweils mehr als 20 Kicker zur Verfügung. „So macht das Training natürlich Spaß, für die Kicker und auch für die Trainer.“

SV 90 Görmin: Borchardt – Martens (46. Gaedtke), Piper (46. Fussel), Brandt (46. Hildebrandt), Rogee (46. Raßmus), Lüttjohann, Steinecke (Pflugradt), Meyer, Pallas (46. E. Schulz), Chr. Schultz, Meinzer.

HFC Greifswald: Wodke – Kuhl (46. Ropella), Tendler, Kriese, Genk (46. Schermucksnies), Teichmann (46. Kröger), Haven (46. Tromm), Schmietendorf, Schmidt, Paulun, Meckl.

Tore: 1:0 Meinze (25.), 2:0 Steinecke (64.).

Peter Krüger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Bundestagskandidaten im Wahlkreis 15 stellen sich Fragen des Frauenbeirats der Hansestadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.