Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Greifswald dreht 0:3 in Sieg um

Greifswald Greifswald dreht 0:3 in Sieg um

Die zweite Mannschaft des GFC besiegt Hamburger Team mit 4:3

Voriger Artikel
Campingplatz an der Dänischen Wiek schließt
Nächster Artikel
Gebühren im Hort der Greifschule steigen

Sven Werber (M.) behauptet sich in dieser Szene gleich gegen zwei Spieler des SC Sternschanze.

Quelle: Werner Franke

Greifswald. Nachdem die Fußballer des Greifswalder FC II ihre Vorbereitung auf die kommende Landesliga-Saison mit der ersten Trainingseinheit eingeläutet hatten, folgte einen Tag später der erste Test für die Mannschaft um Aufstiegstrainer Mathias Raths. Zu Gast im Phillip-Müller-Stadion war der Sportclub Sternschanze aus der Region Hamburg, ebenfalls Aufsteiger in die Landesliga. Die Greifswalder gewannen die Partie mit 4:3.

Die Trainer haben sich viel überlegt, uns fit zu machen.“Alex Glandt, Spieler

Alexander Glandt, der ehemalige Co-Trainer des Greifswalder FC I, der ein Jahr als Spieler ausgesetzt hatte, zeigte sich zufrieden mit dem Spiel und seinem Comeback: „Das erste Training und dann gleich das Spiel mit der Truppe waren super. Es hat sehr viel Spaß gemacht, wobei diese beiden Tage ja noch locker waren. Bald geht es dann ein wenig schärfer zur Sache. Ich glaube, das Trainerteam hat sich eine Menge überlegt, um uns fit zu bekommen."

Beiden Mannschaften war die Lust am Fußballspielen deutlich anzumerken, sicherlich auch eine Folge der mehrwöchigen Sommerpause. Trotz noch mangelnder Fitness und Kondition entwickelte sich von Beginn an ein rasantes Spiel auf beiden Seiten. Der Greifswalder FC erwischte dabei den besseren Start und erspielte sich schnell eine Vielzahl an Großchancen. Nach gelungenen Kombinationen schafften es Glandt, Grunow und Werber jedoch nicht, die Führung für die Gastgeber zu erzielen.

Besser machten es die Kicker der Gästemannschaft: Christopher Mann flankte auf Marc Timo Rosin, der in der 20. Minute per Kopf zum 0:1 traf. Nun zeigten die Hamburger ein gepflegtes Passspiel, gekonnt ließen sie Ball und Gegner laufen. Folgerichtig erzielte Jens Rebke nur fünf Minuten später per Foulelfmeter das 0:2. Als dann auch noch Christian Moriße mit einem traumhaften Freistoßtor das Ergebnis auf 0:3 (29.) erhöhte, glaubte wohl keiner mehr an die Möglichkeiten der Greifswalder Verbandsliga-Reserve. Doch der stark spielende Bjarne-Nils Hofmann setzte noch ein wichtiges Zeichen und schoss drei Minuten vor dem Pausenpfiff den Ball zum Anschlusstreffer (1:3) in die Maschen.

Ermutigt durch dieses Tor, kam der hiesige Landesklasse-Meister voller Tatendrang aus der Halbzeit zurück aufs Feld und schnürrte den Gegner in dessen Hälfte fest ein. Sebastian Olthoff belohnte die emsigen Angriffsbemühungen des Greifswalder FC, als er einen Abpraller von SCS-Keeper Weber zum 2:3 (66.) einnetzte. Beflügelt von dieser Aufholjagd, gelang dem Gastgeber in der 81. Minute sogar der Ausgleich. Patrick Kitschke bugsierte einen Freistoß mustergültig auf den zweiten Pfosten, von dort vollendete Sven Werber mit dem Kopf unhaltbar zum 3:3 . Einen krönenden Schlusspunkt setzte Alexander Glandt mit seinem Kopfballtreffer nach einer Flanke von Clemens Galonski zum 4:3-Endstand (84.).

Kevin Krüger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.