Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Greifswald gibt in Rostock den Ton an

Greifswald gibt in Rostock den Ton an

In der Fußball-Verbandsliga bleibt der GFC durch einen 4:2-Sieg über den FC Förderkader ungeschlagen

Rostock/Greifswald In der Fußball-Verbandsliga musste der Greifswalder FC beim FC Förderkader René Schneider in Rostock antreten. Nach einer konzentriert und überlegen geführten Partie setzte sich der GFC verdient mit 4:2 durch. „Wir haben von Anfang an konzentriert agiert und jederzeit klar gemacht, dass wir drei Punkte mit nach Haue nehmen wollen“, freute sich GFC-Coach Hagen Reeck.

 

OZ-Bild

Echte Männerfreundschaft: John Berger umarmt Frank Rohde nach dessen Tor zum 3:1.

Quelle: Philipp Weickert

Wir wussten, dass der FC immer wieder gefährlich werden kann.“Hagen Reeck, GCF

Den schönsten Treffer des Tages erzielte GFC-Stürmer Maxim Banaskiewicz zum 4:1. Der 24-Jährige nahm die mustergültige Flanke von Sebastian Olszar klasse an und ließ Förderkader-Schlussmann Mülling keine Abwehrchance. Daniel Gutmann, der sportliche Leiter des GFC, war begeistert: „Ein brillanter Treffer!“ Banaskiewicz war nicht nur am letzten Greifswalder Tor beteiligt. Der Mittelstürmer hatte die Partie mit einem Treffer in der 5. Minute eröffnet.

Auch nach dem frühen 1:0 hielten die Greifswalder das Tempo hoch und gingen auf das zweite Tor. Fast hätte Nick Lösel in der 14. Minute nach einer Ecke von Sven Hartwig getroffen, doch der Ball knallte nur gegen den Pfosten. Acht Minuten später überzeugte GFC-Keeper Nico Barz. Er wehrte einen Schuss von Hopfmann aus Nahdistanz mit einer starken Fußabwehr ab. Der GFC spielte munter weiter und nutzte ein Abstimmungsproblem der Gastgeber eiskalt aus. Eine Ecke von Denis-Roy Simdorn landete auf dem Kopf von Innenverteidiger John Berger, der ohne Probleme einköpfen konnte. Wenig später nutzten die Rostocker eine kleine Nachlässigkeit der Gäste aus und kamen noch vor der Pause zum 1:2. „Wir wussten, dass das Team Förderkader spielintelligent ist und immer wieder gefährlich werden kann“, sagt Hagen Reeck.

Nach der Pause dominierte der GFC von Beginn an, eine Chance reihte sich an die andere. Das erste Tor in dieser Phase gelang Frank Rohde, der den Ball nach einer Flanke von Banaskiewicz mit dem Kopf im Tor unterbrachte. Nur eine Minute später folgte der „Gnadenstoß“ durch das schöne Tor von Banaskiewicz.

Die Greifswalder schalteten in der Folge einen Gang runter. Kurz vor dem Schlusspfiff verkürzte Rostock auf 2:4. GFC-Trainer Hagen Reeck ärgerte sich: „Die beiden Gegentore waren unnötig.“ Nach sieben Pflichtspielen ohne Gegentor gab es nun gleich zwei. „Wir haben am Ende zu nachlässig gehandelt. Trotzdem spreche ich unserem Team für die Leistung im gesamten Spiel ein Lob aus“, so Hagen Reeck.

Greifswalder FC: Barz, Rohde (81. Gellentin), Banaskiewicz, Simdorn (69. Sendroiu), Lösel, Hartwig, Berger, Henkel, Bütterich, Kröger, Olszar (69. Chougourou)

Tore: 0:1 Banaskiewicz (5.), 0:2 Berger (32.), 1:2 Kalweit (39.), 1:3 Rohde (55.), 1:4 Banaskiewicz (56.), 2:4 Billep (90.)

Gelbe Karten: Förderkader 4/GFC 1

Philipp Weickert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Szene aus dem Spiel der ersten Männermannschaft des SV Kandelin gegen den FC Rot Weiss Wolgast.

SV Kandelin verliert gegen Kicker aus Wolgast mit 2:5 Toren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.