Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Greifswald rutscht auf Platz 10 ab
Vorpommern Greifswald Greifswald rutscht auf Platz 10 ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 13.02.2018

Das war nicht das Wochenende für die Tischtennisspieler des 1. TTC Greifswald. In der Verbandsoberliga/Nord gab es zwei Niederlagen. Die Greifswalder mussten gegen den Tabellenzweiten, TTSG Urania-Bramfeld, und gegen den Tabellenersten, SSC Hagen Ahrensburg, antreten. Von daher sind die Ergebnisse – 2:9 (Bramfeld) und 4:9 – recht achtbar.

In der Besetzung Tobias Hapke, Mirco Koschei, Brian Kriese, Karl-Felix Lüskow, Jonas Giebel und Dana Fereidouni gaben die Greifswalder ihr Bestes. Hapke und Koschei gewannen jeweils ihr Doppel und sicherten damit je einen Punkt. Im Einzel holte Hapke gegen Bramfeld den zweiten Punkt. Gegen Ahrensburg waren Hapke, Koschei und Kriese erfolgreich.

In der Tabelle bedeuten diese Niederlagen Rang 10. Damit ist der Klassenverbleib (fast) außer Reichweite.

Ralf Edelstein

Mehr zum Thema

Das Tischtennisteam spielt gegen den Tabellendritten Penkun

09.02.2018

Das Landesklasse-Team verlor ein Testspiel beim Verbandsligisten TSV Friedland mit 0:3

19.02.2018
Handball Rostock/Greifswald - Nur ein magerer Punkt

Die Handballer des HC Vorpommern-Greifswald spielen bei Empor Rostock II 33:33

19.02.2018

Lungenkrebszentrum und Kopf-Hals-Tumorzentrum erstmals zertifiziert

13.02.2018

Dem Greifswalder Team fehlen ausreichend Spieler und ein Trainer / NoBa verliert in Cottbus 54:94

13.02.2018

Stadt will Mietverträge für die Lagerung von Geräten wie Bälle, Matten und Netze in den Hallen

16.02.2018
Anzeige