Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Greifswalder Frauen 9:3 erfolgreich

Warnemünde/Greifswald Greifswalder Frauen 9:3 erfolgreich

Am 16. Spieltag der Fußball-Verbandsliga der Frauen musste der Tabellenzweite, der Greifswalder FC, beim Tabellenschlusslicht HSG Warnemünde antreten.

Warnemünde/Greifswald. Am 16. Spieltag der Fußball-Verbandsliga der Frauen musste der Tabellenzweite, der Greifswalder FC, beim Tabellenschlusslicht HSG Warnemünde antreten.

Trotz des Ausfalls von vier Stammspielerinnen war die Zielvorgabe klar: ein deutlicher Sieg und kein Gegentor.

Doch bereits in der 15. Minute verwandelte Warnemünde die erste Torchance zum 1:0. Laura Holder stellte nach einem guten Steilpass den Ausgleich her. Die Warnemünder spielten phasenweise nicht schlecht. So erreichten sie nur wenige Minuten später die erneute Führung. Die GFC-Frauen waren zwar spielerisch deutlich stärker, agierten aber in der Abwehr zu nachlässig. Die Pässe nach vorn kamen jedoch gut, so gelang es Malena Wiechers, zum 2:2 auszugleichen. Es folgten zwei schön herausgespielte Tore, die den Greifswalderinnen die 4:2-Halbzeitführung brachten.

GFC-Trainerin Madlen Burmeister wechselte Miriam Jaax und Katrin Ringwald ein und lag damit vollkommen richtig. Jaax traf direkt nach ihrer Einwechslung. Die Warnemünderinnen, die sich fortan nur noch auf die Verteidigung konzentrierten, erzielten durch einen Konter das 3:5. Günther, wieder mit einem starken Spiel, baute mit einem Doppelpack die Führung auf 7:3 aus. Auch Ringwald traf nach schöner Einzelaktion. Den Schlusspunkt setzte wieder Jaax mit einem schönen Schlenzer zum 3:9.  

GFC: Förster, Mouahli, Heimbs, Pohl (45. Ringwald), Wiechers, Günther, Grube (45. Jaax, Holder, Melzer

Tore: 1:0 Blanc (15.), 1:1 Holder (20.), 2.1 Hohlweg (26.), 2:2 Wiechers (29.), 2:3 Günther (31.), 2:4 Holder (41.), 2:5 Jaax (47.), 3:5 Kretzschmar (53.), 3:6, 3:7 Günther (58., 78.), 3:8 Ringwald (80.), 3:9 Jaax (84.).

Paula Isringhausen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Verbandsliga-Spitzenreiter gibt sich keine Blöße /Jovanovic trifft zwei Mal

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.