Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Greifswalder Lutherstraße wird Festmeile
Vorpommern Greifswald Greifswalder Lutherstraße wird Festmeile
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.06.2017

Sonnabend 71. Greifswalder Bachwoche

9.45 Uhr Marienkirche: Einführung in die Geistliche Morgenmusik, 10 Uhr Marienkirche: Geistliche Morgenmusik, Kantatengottesdienst mit Aufführung einer Bachkantate

12 Uhr Lutherhof: Mitsingeprobe Open Air auf der Lutherstraße

13-18 Uhr Lutherstraßen-Fest: Musik hören, mitgestalten, feiern in der Lutherstraße, Bachwoche lädt mit Pommerschen Diakonieverein und weiteren Luther-Straßen-Anliegern (VHS, Jahngymnasium) ein, viel Bachwochen-Musik, u.a. mit Mittelalter-Spielleuten, Posaunenchören, 30-köpfiger Chor aus Namibia, Marimba-Band aus Südafrika, Alte Sternwarte des Pommerschen Diakonievereins feiert fünfjähriges Jubiläum mit offenem Haus, Kreisvolkshochschule bietet Hula-Hoop und Lach-Yoga zum Mitmachen, auf der Lutherstraße vor dem Lutherhof entsteht ein großer Luther-Blumen-Strauß, Gedenktafel für Bachwochen- Gründerin Annelise Pflugbeil wird enthüllt, essen, trinken und Menschen aus aller Welt begegnen.

20 Uhr Dom St. Nikolai: Knabenchor Hannover: Verleih uns Frieden - Lieder von der Reformation bis heute, Chorkonzert; 23.45 Uhr Meditative Orgelmusik zum Tagesausklang: Lutherlied zur Mitternacht

22 Uhr Jacobikirche: Andreas Rauch (1592-1656) - ein protestantischer österreichischer Musiker, Kammerkonzert mit dolce risonanza, Wien

18 Uhr Kruppkolleg: Vortrag „500 Jahre Reformation. Was wollte Martin Luther? Was hat er bewirkt?“ mit Bischof Hans-Jürgen Abromeit

11-12 Uhr St. Marien: Die drei großen B: Bach – Brunch - Bauch, Verein Freunde und Förderer der Kirche St. Marien lädt Besucher der Bachwoche zum Brunch ein.

16 Uhr Musikschule: Vorpremiere: Der Regenbogengarten - ein Musical für Kinder von Daniel Schneppe, Isabel Böhlendorf und Cornelia Schwarzenstein

20 Uhr Stadthalle/Rubenowsaal: Machtkörper oder die Show des Scheiterns, Stadtprojekt zum Spielzeitthema von Susanne Kreckel

9-13 Uhr Kunstwerkstätten laden ein: Frei im Freien – Der 1. Moment des Sehens, Plein-Air-Workshop rund um Greifswald, Treff: Marienstraße, Alter Speicher

21.30 Uhr Open-Air-Bühne am Museumshafen: „Carmina Burana“, Chorwerk von Carl Orff

15 Uhr Boddenhus: Tanzcafé mit DJ

22 Uhr Kiste: Faces of Goth: When Goth and Metal collide .... presented by DJ Magnus and DJ Kumba

Dersekow: 15 Uhr Sportplatz: Flohmarkt zur Sommersonnenwende, Sachen tauschen oder verkaufen, Grillabend, fürs leibliche Wohl ist gesorgt, für kleine Gäste: Marschmallows an der Feuerschale

Sonnabend und Sonntag Sa/So jeweils 10-18 Uhr St. Spiritus: Workshop Siebdruck

14-16 Uhr CDF-Zentrum: „Landschaft zitieren“, Workshop zur Ausstellung „Sven Drühl – Permutationen“ (mit Hilfe von Stempeln werden Texilien bunt bedruckt)

Sa/So 15 Uhr Pommersches Landesmuseum: „Unter Druck“ mit Franziska Basner, nach Besuch der Ausstellung „Luthers Norden“ werden die Teilnehmer in der Druck-Werkstatt selbst aktiv und gestalten mit alten und neuen Techniken ihr eigenes Druckprodukt.

Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr Klosterruine Eldena: Eldenaer Klostermarkt, traditionelles Handwerk, Schau- und Kunsthandwerk und Rahmenprogramm. 14 Uhr CDF-Zentrum auf dem Klostermarkt – Stand zum Kerzenziehen, Führung zum Thema: Caspar David Friedrich und die Klosterruine Eldena

HSG-Vereinshaus Kanu: 16. Greifswalder Drachenbootfest, Sa 8-19 Uhr und So 9-15 Uhr, Regatten über 250 m und 1350 m für Fun- und Sportteams auf dem Ryck, 21 Uhr Drachenboot(fest)party mit Livemusik von Boogie Trap

Gützkow: Seefest, tagsüber: Händlermeile (Badeanstalt am Kosenower See, Achterbahn, Karussell u.a.), 11.30 Blasorchester, 13 Uhr Marco and friends (Songs der 60er, Ohrwürmer der 70er, Songs der aktuellen Charts), 15 Uhr Gützkower Karnevalsverein, 16 Uhr Marco and Friends,19-2 Uhr Seefestparty mit DJ, 21 Uhr Victoria Kern, Deutschlands Helene-Fischer-Double Nummer 1, 22.30 Uhr Rammstein-Feuershow; Sonntag: 11 Uhr Gottesdienst, 12 Uhr Auftritt der Kirchenband Heaven on Earth, 13.30-17 Uhr Musik: Ready-Teddies, aktuelle Musik, Oldies, Schlager usw., 15 Uhr Rumpelstilzchen mit der Puppenbühne

Wusterhusen: Sonnabend 8-18.45 Uhr und Sonntag 8-17 Uhr, Reitplatz: Reitturnier vom Zucht-, Reit- und Fahrverein Wusterhusen e.V.: Reitwettkämpfe, Programm mit Spielspaß für die „Lütten“: Ponyreiten, Kutschfahrten, Hüpfburg, Basteln, Kinderschminken, Mini-Hindernis-Parcours, Speis & Trank,

21 Uhr Reiterball im Festzelt

Sonntag

71. Greifswalder Bachwoche

9.15 Uhr Dom St. Nikolai: Turmblasen, traditioneller Open-Air-Auftakt des Festgottesdienstes, 10 Uhr Festgottesdienst, mit Aufführung einer Bachkantate, 20 Uhr Bach:

Messe h-Moll, BWV 232, Oratorienkonzert zum Abschluss

16 Uhr Kirche Wieck: Telemann und Bach - klingende Freundschaft, Kammerkonzert

12 Uhr Universität / Hauptgebäude (Konferenzraum): Vortrag „Aufstieg, Blüte, Verfall, Neubeginn? Anmerkungen zur Geschichte der protestantischen Kirchenmusik“

15 Uhr Boddenhus: Kaffeehausmusik: Prof. Gregor Putensen/Klavier

19.30 Uhr Theater (Großes Haus): Drei Mal Leben, von Yasmina Reza Aus dem Französischen von Eugen Helmlé

OZ

Mehr zum Thema

Harter Brexit-Kurs, Soziales, innere Sicherheit: Für ihre Position zu diesen Themen haben viele britische Wähler Theresa May abgestraft. Trotzdem will die Konservative ihre Partei an der Regierung halten. Die Irritation darüber ist teils groß - nicht nur im Land selbst.

10.06.2017

Die Geschichte von Andrew Jones, Blutkrebs und einer OP, zu der es fast nicht gekommen wäre.

10.06.2017

Von wegen, die Wikinger sind Gesellen mit dicken Bäuchen und rauen Sitten. Mit dem neuen XC60 beweist Volvo das Gegenteil. Die Schweden stellen einen eher filigranen Geländewagen auf die Räder. Der sieht nicht nur anders aus als die Konkurrenz - er fährt auch so.

14.06.2017
Greifswald 60 Gäste aus ganz Vorpommern feiern mit der OZ die Einweihung des neuen Lokaldesks - Mit Geburtstagstorte und OZ-Song

Lockere Runde, viele Gespräche und Begegnungen – ein Abend, der Menschen zusammenbringt

15.06.2017
Ribnitz-Damgarten Die OZ-Lokalausgaben für Vorpommern entstehen jetzt in großer Nachrichtenzentrale - Hier machen wir Schlagzeilen

Im Stralsunder Verlagshaus beschreitet die OSTSEE-ZEITUNG neue Wege der Zeitungsproduktion / Alle Lokalseiten für die Vorpommern-Ausgaben werden künftig hier gestaltet.

15.06.2017
Greifswald GUTEN TAG LIEBE LESER - Bitte Konsens am Deich finden

Der neue Deich zwischen Wieck und Ladebow ist ein neuer Anziehungspunkt, ermöglicht er doch einen schönen Spaziergang bis hin zum Hafen Ladebow.

15.06.2017
Anzeige