Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Greifswalder Nachwuchs startet bei „Jugend musiziert“

Greifswald/Stralsund Greifswalder Nachwuchs startet bei „Jugend musiziert“

Der Landesausscheid findet in Stralsund statt. Insgesamt 240 Musiker wollen sich fürs Bundesfinale qualifizieren.

Greifswald. 15 Schüler der Musikschule Greifswald sind in diesem Jahr beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ dabei. Hinzu kommen weitere Teilnehmer von privaten Musikschulen. Der Wettbewerb wird am 16. und 17. März in Stralsund ausgetragen.

Die Nachwuchsmusiker gehören zu den insgesamt 240 jungen Nachwuchsmusikern, die sich bereits im Januar bei vier Regionalwettbewerben für diese Wettbewerbsstufe qualifizieren konnten.

Die Schüler der Greifswalder Musikschule gehen in den Wertungen Violine Solo, Gitarren-Duo, Klavier und ein Blasinstrument, Zupf-Ensemble, Pop-Gesang sowie in der Klavier-Kammermusik an den Start.

Die besten qualifizieren sich für den Bundeswettbewerb, der im Mai in Erlangen, Fürth und Nürnberg stattfindet.

Die Wertungsspiele sind öffentlich und kostenlos. Sie finden zwischen 9.30 Uhr und 16 Uhr an folgenden Spielstätten statt: Musikschule Stralsund, Rathaus, Theater Vorpommern, Hansa-Gymnasium, Jona-Schule, STiC-er Jugendtheater und Jahn-Sportstätte. An beiden Tagen gibt es Abschlussveranstaltungen im Stralsunder Theater Vorpommern, am Samstag 19 Uhr und Sonntag um 18.30 Uhr.

„Jugend musiziert“ gilt als der wichtigste und bekannteste Wettbewerb für Nachwuchsmusiker.

www.landesmusikrat-mv.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.