Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Greifswalder Notfallbegleitung sucht Verstärkung
Vorpommern Greifswald Greifswalder Notfallbegleitung sucht Verstärkung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 19.01.2015
Heiko Fischer
Greifswald

Ob Unfall, Familiendrama, plötzlicher Tod oder auch Mord: Die Mitarbeiter der Notfallbegleitung sind ehrenamtlich vor Ort, wenn die Einsatzkräfte gegangen und die Angehörigen mit ihren Ängsten und Sorgen allein sind. „Notfallbegleiter helfen Angehörige zu kontaktieren, vermitteln Ansprechpartner und sind vor Ort“, beschreibt Rainer Laudan die Situation. Er leitet das Notfallbegleitungsteam Greifswald, das aus acht Mitarbeitern besteht. Sie bewältigen jährlich 30 bis 40 Einsätze und bieten einen 24-stündigen Bereitschaftsdienst an.

Das Greifswalder Team sucht zur Verstärkung engagierte Menschen, die mit Stress und Belastungssituationen umgehen und gut zuhören können. Einmal im Monat kommt das Team zum Gruppenabend zusammen.

„Neue Notfallbegleiter durchlaufen eine fundierte Ausbildung“, erklärt Heiko Fischer, Leiter der Landeszentralstelle Psychosoziale Notfallversorgung MV und verantwortlich für die Ausbildung. Die Ausbildung findet vom 7. bis 10. Mai und vom 24. bis 28. Juni an der Landesfeuerwehrschule in Malchow statt.

Das Notfallbegleitungsteam Greifswald steht für Fragen am 22. Januar von 13 bis 18 Uhr im Foyer der Universitätsmedizin in der Fleischmannstraße zur Verfügung. Träger der Gruppe ist die Johanniter-Unfallhilfe. Ein Info- und Bewerberabend findet in Greifswald im Institut für Medizinische Psychologie, Walther-Rathenau-Straße 48, am 28. Januar um 17 Uhr statt.



OZ

Professor erforscht in Greifswald die Wahrnehmung von Kunstwerken.

19.01.2015

Im Theatercafé gab es am Sonnabend viel fürs Auge: High Heels, elegante Kleider und edle Jacketts.

19.01.2015

Die Greifswalder können sich gegen die zweite Mannschaft von Loitz durchsetzen. Durch den Sieg gegen den Lokalrivalen belegt die SG nun Platz zwei in der Verbandsliga.

19.01.2015