Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Greifswalder Ringer mit Sieg und Niederlage

Greifswald Greifswalder Ringer mit Sieg und Niederlage

Die Athleten starten für die KG Lübtheen / Henningsdorf wurde bezwungen / Der Kampf gegen Salzgitter endete 4:26

Greifswald. Die Greifswalder Ringer können auch in dieser Saison keine eigene Mannschaft stellen. Sie treten sowohl in der Oberliga Mitteldeutschland an, als auch in der 2. Bundesliga/Nord. Während Lübtheen die Bundesliga weitestgehend selbst abdecken kann, kommen die Greifswalder Athleten in der Lübtheener Oberligamannschaft zunehmend zum Einsatz.

Ringertrainer Manfred Groß lässt neben erfahrenen Kämpfern auch den Nachwuchs antreten.

Das Oberligateam musste sich in Salzgitter mit 4:26 geschlagen geben. Verbandschef Uwe Bremer lobt seine Mannschaft dennoch: „Das Ergebnis sagt nichts über den Kampfgeist unserer Truppe aus. Wir haben sechs Jugendliche in der Mannschaft, die ausnahmslos erfahrenen Männern gegenüberstanden und sich dennoch teuer verkauft haben.“

Der Greifswalder Peter Groß (82 kg) gab lediglich einen Punkt ab. Auch Artur Leimann (71 kg) hielt die Punktdifferenz gering und gab dadurch nur zwei Mannschaftspunkte ab, beim Lübtheener Fabian Schmidt (66 kg) waren es drei Punkte. Alle anderen verloren wegen Technischer Überlegenheit des Gegners, also mit 15 Punkten Differenz, aber keiner der jungen Kämpfer im Team der KG Lübtheen II ließ

sich von der Überlegenheit der Gegner beeindrucken. Alle Kämpfe gingen über spannende zwei Runden. Die vier Punkte erhielt Greifswald ohne Kampf, da die KG Salzgitter die 100-kg-Klasse nicht besetzt hatte.

Eine Woche zuvor waren die Ringer erfolgreich. Der 1. Henningsdorfer RV wurde mit 14:13 bezwungen. Für die KG Lübtheen II holten die Lübtheener Fabian Schmidt (66 kg), Jonas Fentzahn (76 kg) und Max Kriwoschein (130 kg) mit 2:0 Siegen sowie die beiden Greifswalder Peter Groß (82 kg) und Ceven Matthes (90 kg) mit 4:0 Siegen die Mannschaftspunkte. Artur Schmidt (Greifswald, 100 kg) gab lediglich einen Punkt ab. Für Silvio Klink (Lübtheen, 57 kg), Kevin Tran (Torgelow, 61 kg) und Artur Leimann (Greifswald, 71 kg) waren die Gegner noch eine Nummer zu groß.

In der zweiten Bundesliga gab es für die KG Lübtheen I bereits zwei Siege. Der RSV Rotation Greiz wurde mit 17:9 bezwungen, der RSK Gelenau unterlag deutlich mit 0:36.

Ute Marbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Garz
Kurz vor dem Start zum 6-Kilometer-Lauf. Diese Strecke legten 37 Sportlerinnen und Sportler zurück. Fotos (6): Christian Niemann

Die traditionelle Laufveranstaltung der Stadt Garz und der CJD Fachklinik ist ein Höhepunkt im Rügener Sportkalender

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.