Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Greifswalder SV 04 schon heute Abend gegen Stralsund

Sport Greifswalder SV 04 schon heute Abend gegen Stralsund

FußballVerbandsliga. Heute,

19 Uhr: Greifswalder SV 04 - FC Pommern Stralsund. Keine drei Monate ist es her, als es am letzten Spieltag der Vorsaison um alles ging.

Voriger Artikel
Beamtenkonzept in der Kritik
Nächster Artikel
Rathaus plant Sanierung der Arndtschule

Einen Schritt zu spät: Kristaps Freimanis vom GSV 04.

Quelle: dal

FußballVerbandsliga. Heute,

19 Uhr: Greifswalder SV 04 - FC Pommern Stralsund. Keine drei Monate ist es her, als es am letzten Spieltag der Vorsaison um alles ging. Durch ein 1:1-Unentschieden zwischen dem FC Pommern Stralsund und dem Greifswalder SV 04 konnten beide Teams den Abstieg aus der Verbandsliga verhindern. Im Volksstadion steigt heute Abend die Neuauflage dieses Duells. Früher als erwartet kommt es zum ersten richtungsweisenden Spiel für die Martens-Elf. Es geht bereits darum, den Anschluss an das Tabellenmittelfeld nicht zu verlieren.

Nach den schweren Auftaktspielen gegen Anklam, Waren und Schwerin steht der GSV mit null Punkten und 0:6-Toren auf Platz 14 der Tabelle. Lediglich die Aufsteiger aus Roggendorf und Friedland sind schlechter gestartet. Um die Konkurrenz nicht ganz enteilen zu lassen, brauchen die Rothosen dringend einen Sieg. Der FC Pommern Stralsund steht mit vier Punkten derzeit auf Platz neun. Für die Kicker von Matthias Martens kommt es darauf an, die guten Spielanlagen aus den vergangenen Partien endlich in etwas Zählbares umzumünzen.

Die Stralsunder reisen mit viel Selbstvertrauen an. Am vergangenen Spieltag gelang den Sundstädtern ein 3:2-Heimerfolg über den TSV Friedland. Der FC Pommern zeigte dabei eine Trotzreaktion: Zuvor unterlagen die Stralsunder dem FC Anker Wismar mit 0:4.

 

cbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.