Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Greifswalder SV 98 erreicht das Pokalfinale
Vorpommern Greifswald Greifswalder SV 98 erreicht das Pokalfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.04.2013
Georg Völsgen vom Pokalfinalisten Greifswalder SV 98. Quelle: Werner Franke

Mit 3:2-Zählern wurden alle drei Partien gewonnen.

Gegen Saßnitz punkteten Johannes und Georg Völsgen im Herrendoppel, Maik Pierron im Herreneinzel und Maik und Elisa Sadowski nach drei spannenden Sätzen im Mixed. Im Duell mit Schwerin wurde wiederum das Herrendoppel durch die Völsgen-Brüder gewonnen und auch Pierron siegte im Einzel. Nach Niederlagen im Damendoppel und Dameneinzel kam es dann wieder auf das Mixed an. Die Sadowskis zeigten sich in puncto Abstimmung und Schlagsicherheit deutlich verbessert und entschieden die Partie mit 21:11 und 21:19 für sich.

In der abschließenden Begegnung mit Bützow ging es noch einmal hoch her, da klar war, dass sich nur der Sieger für das Finale qualifizieren würde. Das Völsgen-Doppel unterlag 0:2. Nachdem auch das Damendoppel mit Merle Schnell und Natalie Selck knapp verloren wurde, stand das GSV-Team mit dem Rücken zur Wand. Sadowski konnte im Dameneinzel mit einem lockeren Zweisatzsieg den Anschluss herstellen. Pierron sicherte sich dank einer konditionellen Meisterleistung einen 2:1-Triumph. Das Sadowski-Mixed machten den Finaleinzug dann in zwei Sätzen perfekt.

mpi

Joseph Roth ist der nächste Exil-Schriftsteller, den die literarisch-musikalische Reihe „Erlesenes — Gott im Spiegel der Dichter“ heute ab 19.30 Uhr in der Heringsdorfer Villa Dorothea, Strandstraße 15, vorstellt.

19.04.2013

Ab Mai werden die „Ostseeknirpse“ länger und auch samstags betreut. Die 24-Stunden-Kita behält der Betreiber, die Volkssolidarität, aber als Ziel vor Augen.

19.04.2013

FußballKreisoberliga.19 Uhr: VSG Weitenhagen - SV Ducherow. Bereits heute Abend gilt es für den VSG Weitenhagen im Duell mit dem Tabellenvierten aus Ducherow zu bestehen.

19.04.2013
Anzeige