Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Greifswalder Schwimmer hervorragend
Vorpommern Greifswald Greifswalder Schwimmer hervorragend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.02.2018
Greifswald

Die Schwimmer der HSG Uni Greifswald waren bei zwei Wettkämpfen in Norddeutschland unterwegs. In der Rostocker Neptunschwimmhalle stellte sich Greifswalds Nachwuchs der Elite aus MV und Brandenburg. Hjördis Friederika Hohmuth (Jahrgang 2009) gewann Gold und viermal Silber. Über 50-m-Freistil schwamm sie mit 39,12 s Bestzeit. Auch Trainingskameradin Helene Michel war erfolgreich. Sie erkämpfte dreimal Gold, eine Silber- und eine Bronzemedaille .

In Kiel wurde auf der 50-m-Langbahn geschwommen. Lara Hofer (Jahrgang 2009) siegte viermal. Sönke Schnell (Jahrgang 2007) verbuchte vier Siege und einen zweiten Rang. Den Erfolg über 50-m-Freistil (33,52 s) rundete er mit einem neuen Altersklassenrekord ab. Thorben Gebhard freute sich über dreimal Gold und dreimal Silber und die Altersklassenrekorde über 50-m-Rücken (41,43 s) und 100-m-Rücken (1:28,84 min). Tracy Schätzchen schwamm über 50 Meter (34,29 s) und 200 Meter Rücken (2:44,00 min) jeweils einen neuen Vereinsrekord.

Jörg Küster

Tagung widmet sich der Situation im Norden

02.02.2018

Der Semesterbeitrag in Greifswald wurde erhöht. Studenten, die sich zurückmelden, müssen nun 76 Euro zahlen.

02.02.2018

Greifswald/Loitz empfängt den VfL Tegel / HC-Team in der Favoritenrolle

02.02.2018
Anzeige