Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Greifswalder Tänzer erfolgreich
Vorpommern Greifswald Greifswalder Tänzer erfolgreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 30.11.2016

Ole Justus Roth vom Verein Ostseetanz Greifswald freute sich: „Wir sind überglücklich, dass sich die intensiven Vorbereitungen ausgezahlt haben und wir mit einem geilen Gefühl und zwei Pokalen nach Hause fahren konnten.“ Mit Sophie Gerth gewann er das Finale des Rendsburger Traditionsturniers „Baltic Youth Open“ in der Jugend B Klasse Standard. In beiden Wertungsdurchgängen entschieden die jungen Greifswalder alle fünf Tänze für sich. Henning Wittkopf und Sina Steinke belegten Rang zwei. Jonas Lawitzke und Joelina Radisch wurden Dritte. Für Krzystof Domanski und Jessica Kaiser (beide Jugend D Latein) war der Auftritt in Rendsburg ebenfalls von Erfolg gekrönt. Nach einem Sieg am ersten Turniertag in den Latein-Tänzen erreichten sie bei den Standard-Tänzen einen zweiten und einen dritten Platz.

Zwei Seniorenpaare standen ebenfalls auf dem Siegertreppchen. Kersten und Birgit Schmidtke (II D Standard) holten in Berlin Silber. Jan Waterstrat und Mandy Jandt wurden Zweiter bei den Breitensportlern im Standard ab 35 Jahren in Glinde bei Hamburg.

Uwe Birth und Christina Radtke vom Ostseetanz standen in Hamburg bei einem Turnier der Senioren ID Standard auf dem Podest. „Diese Endrunde war eine unserer besten Leistungen“, sagt Birth. Mit einem zweiten Rang bei einer Veranstaltung in Berlin sicherten sich die Greifswalder Seniorentänzer den Aufstieg in die nächste Leistungsklasse.Wittkopf / Roth

OZ

Mehr zum Thema

„Wir brauchen uns vor niemanden verstecken, das haben wir nicht zuletzt bei der Niederlage in Stralsund gesehen. Das Ergebnis war mit 32:25 zwar deutlich, allerdings spiegelt dies nicht den Spielverlauf wieder. André Paetow Trainer der HSV-Frauen

25.11.2016

Trainer Ronny Rüting ist zufrieden mit dem 1:0 gegen die HFC Greifswald

29.11.2016

PSV Wismar II überwintert nach 0:2-Niederlage auf einem Abstiegsplatz

29.11.2016

Tom Zastrow erzielt beim Kantersieg gegen Schwerin vier Tore

30.11.2016

Eltern beklagen lange Fahrtzeiten und schlechte Anbindungen – An der Situation wird sich vorerst nichts ändern

30.11.2016

Noba-Team deklassiert EBC Rostock III mit 106:34

30.11.2016
Anzeige