Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Greifswalder werden Weltmeister

Greifswald Greifswalder werden Weltmeister

Drachenboot-Team aus der Hansestadt und Prenzlau siegt in Australien

Greifswald. Riesenerfolg für Greifswalder Drachenbootfahrer in Australien: Drei Mitglieder des Teams „Arabros“ des Greifswalder Ruderclubs Hilda 1892 haben gemeinsam mit dem Prenzlauer Team „Uckerdrachen“ bei den Club Crew Weltmeisterschaften im Drachenboot im australischen Adelaide drei Weltmeistertitel geholt. Wie die Sportler gestern via Handy mitteilten, seien alle ihre Erwartungen übertroffen worden.

Nachdem die Drachenbootfahrer im vergangenen Jahr in Frankreich drei Vize-Europameistertitel geholt hatten, wollten sie sich in diesem Jahr mit den besten Teams der Welt packende Rennen liefern und wenigstens eine Medaille mit nach Hause bringen. Dazu hatten sie im Vorfeld der Reise viele Trainingseinheiten im Kraftraum und Dutzende gemeinsame Kilometer auf dem Wasser zurückgelegt.

Im 15000 Kilometer entfernten Australien ging es gleich am ersten Wettkampftag mit einer Überraschung los: Bei den Rennen über 2000 Meter holten die Greifswalder/Prenzlauer eine Bronzemedaille, einen vierten und einen sechsten Platz. Die gesteckten Ziele waren damit eigentlich schon erreicht. Doch es gab noch zwei weitere Renntage. Zunächst wurden die 500-m-Strecken und tags darauf die 200-m-Distanzen gefahren. Den Vorpommern gelang, was niemand für möglich gehalten hatte: Die Drachenbootfahrer holten insgesamt drei Weltmeistertitel, eine Silbermedaille und drei Bronzemedaillen.

Das alles sei irgendwie noch gar nicht richtig bei ihnen angekommen, sie seien nur sehr glücklich, war in der am Mittwoch verschickten Handynachricht zu lesen.

Die erfolgreichen Sportler bleiben noch bis Anfang der Woche in Australien. Vorab beantworten sie in der morgigen OZ-Ausgabe Fragen zu ihrem großen Erfolg.

Von jb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.