Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Gristuf gewinnt Universitäts-Preis
Vorpommern Greifswald Gristuf gewinnt Universitäts-Preis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.11.2016

Mit einem Musikvideo, in dem junge Menschen auf 21 Sprachen ihre Assoziationen zum Meer ausdrücken, hat der Trägerverein des Greifswalder Internationalen Studentenfestivals, Gristuf, den von der Universität im Frühsommer ausgelobten Designwettbewerb „Weltoffene Universität“ gewonnen. Weitere Preise gingen gestern an die Greifswalder Literaturwissenschaftlerin Slata Kozakova (24) und den in einem Flüchtlingsheim lebenden syrischen Arzt Mohammed Tarek Shamia (31). Letzterer dokumentierte mit Fotos seine Flucht aus Syrien und seine Ankunft in Greifswald. Slata Kozakova schrieb einen Text über Uni und Weltoffenheit.

OZ

Mehr zum Thema

Ohne Torrekord, aber mit der Optimalausbeute von zwölf Punkten überwintert die deutsche Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation. Der Bremer Serge Gnabry feiert ein starkes Debüt im DFB-Dress mit drei Toren.

12.11.2016

Hanna Schütz ist Obermaat in der Operationszentrale, muss aber auch bei anderen Aufgaben auf dem Boot mit anpacken / Die OZ begleitete sie bei einer Tagesfahrt

14.11.2016

Mitarbeiter schieben Überstunden / Lkw-Fahrer dringend gesucht

14.11.2016

Eine Ausstellung im Krupp-Kolleg kündigt vom jüdischen Leben unserer Tage

17.11.2016

Greifswald. Die Universität wird nicht erneut „eine große inhaltliche Debatte“ über ihren Patron Ernst Moritz Arndt führen.

17.11.2016

Dank einer neuen Immuntherapie ist der 14-Jährige heute kerngesund

17.11.2016
Anzeige