Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Große Veranstaltungsvielfalt im Behindertenforum
Vorpommern Greifswald Große Veranstaltungsvielfalt im Behindertenforum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 06.05.2016
Im Behindertenforum sind mehrere Sportgruppen aktiv, unter anderem die Reha-Gruppe von Ute Stutz (2.v.l.). Quelle: Peter Binder

Die in dieser Woche durchgeführten Veranstaltungen anlässlich der Aktionstage des Behindertenforums Greifswald wurden von vielen Interessierten besucht. Das teilt Organisatorin Christiane Baller mit. Damit wurde auf das Leben von Menschen mit Beeinträchtigungen hingewiesen. Am Mittwoch beispielsweise erklärten Mitglieder des Blinden- und Sehbehindertenvereins Schülern der Hansestadt Blindenschrift, Hilfsmittel für Blinde und das Gehen mit dem Blindenstock.

Das Behindertenforum hat seinen Sitz im Haus der Begegnung im alten Ostseeviertel und ist ein Netzwerk von 29 Verbänden, Vereinen und Selbsthilfegruppen. Es gehören auch Gruppen dazu, in denen es um Freizeitaktivitäten geht: die Philatelisten, Tanz, Meditation und Gesang. „Das Haus der Begegnung ist ein barrierefreier Treffpunkt und für alle offen“, betont Baller. Die nächste große Aktion des Netzwerks ist für den 21. Mai vorgesehen: Am Nachmittag beginnt ein großes Kinderfest.

OZ

Greifswald Bierkastenlauf mit dem Bollerwagen, Go-Kart-Fahrt und Traktortour: So bunt war der Herrentag im Landkreis - Geschichtswissen gefragt beim Bierkastenlauf

Usedom erlebt großen Gästeansturm

06.05.2016

Derzeit liegen die Greifswalder punktgleich mit dem FC Mecklenburg Schwerin

06.05.2016

Die Gefahr, zum Opfer oder Täter zu werden, ist riesig, sagt Juristin Stückmann

06.05.2016
Anzeige