Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Grüne wollen Hausboote auf dem Ryck
Vorpommern Greifswald Grüne wollen Hausboote auf dem Ryck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.01.2018
Greifswald

An der Müritz gibt es sie ebenso wie in Hamburg, Lübeck oder Berlin: Hausboote auf Gewässern. „Die könnten auch den Ryck beleben, wären ein absoluter Hingucker und zugleich eine Wohnraumerweiterung“, sagt Peter Madjarov von den Grünen/Forum 17.4. Seine Bürgerschaftsfraktion beantragt deshalb zu prüfen, ob auf dem Ryck Dauer- und Kurzzeitliegeplätze für Hausboote geschaffen werden können. Dabei möge die Stadtverwaltung nicht irgendeinen Standort unter die Lupe nehmen, sondern gezielt den Bereich vor dem Wohngebiet Hafenstraße. Auf dem Areal sollen in den nächsten Jahren über 600 Wohnungen neu entstehen (die OZ berichtete). Deshalb sei es sinnvoll, so Madjarov, die Investoren bei der Prüfung mit einzubeziehen. Der Ryck, heißt es zur Begründung, sei schon heute ein beliebter Ort zum Verweilen. Eine Ansiedlung von Hausbooten wäre an der Hafenstraße.

Die Ortsteilvertretung Innenstadt und der Bauausschuss der Bürgerschaft stimmten mehrheitlich für die Prüfung. Die Bürgerschaft entscheidet am 22. Februar. Stadtbauamtsleiter Thilo Kaiser gab zu bedenken, dass der Ryck eine Bundeswasserstraße sei, er deshalb auch nicht zum Wohngebiet gehöre. ph

OZ

Mehr zum Thema

Wie werden wir uns einrichten, wenn es nach den Möbeldesignern geht? Antworten hierauf gibt die Messe IMM Cologne. Manche Dinge bleiben erhalten - denn auch Gemütlichkeit und Geborgenheit sind Schlagworte der Möbelschau. Manches kommt aber neu. Ein Überblick.

16.01.2018

Boxspringbetten gelten mit ihren mehrlagigen Matratzen als sehr bequem. Doch bislang wirkten viele Modelle eher wuchtig und schwer. Das ändert sich 2018: Auf der IMM zeigten einige Hersteller Weiterentwicklungen - und damit luftigere und vielseitigere Modelle.

18.01.2018

Gerade in Städten kann die Wohnungssuche zur Nervenprobe werden. Die Baubranche zieht deutlich mehr Gebäude hoch als noch vor einigen Jahren - stößt aber beim Wachstum allmählich an Grenzen.

18.01.2018

5 Erlebnis-Dörfer hat Robert Dahl bisher erbauen lassen. Sie sind das ganze Jahr über in Rövershagen bei Rostock, in Zirkow auf Rügen, in Koserow auf Usedom, ...

23.01.2018

Die HSG-Volleyballer unterliegen Eimsbüttel im Punktspiel mit 2:3

23.01.2018

Greifswalder und Neuenkirchener Judokas erkämpfen Top-Platzierungen

23.01.2018