Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald HFC-Teams müssen ran
Vorpommern Greifswald HFC-Teams müssen ran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 06.05.2016

Auf den HFC wartet ein spielreiches Wochenende. Nachdem es in der vergangenen Saison nicht gelang, zwei aufeinanderfolgende Landesklassenpartien zu gewinnen, holte der HFC Greifswald 92 in den letzten beiden Begegnungen sechs wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Diesen Schwung will das Team von Benjamin Groth und Philipp Jedamzik am kommenden Wochenende mit nach Stralsund nehmen. Gegner ist dort die Verbandsligareserve des FC Pommern Stralsund. Der Anpfiff erfolgt um 14 Uhr. Am Sonntag trifft dann der HFC Greifswald II auf den SV Blau-Weiss 21 Jarmen. Angepfiffen wird die Partie um 15 Uhr im heimischen Hengste-Park. Die Kreisoberligadamen spielen am Wochenende gegen den Pelsiner SV. Angestoßen wird die Partie am Sonntag um 11 Uhr im Greifswalder Volksstadion. Am gleichen Tag müssen sich die Verbandsligadamen gegen den SV Hafen Rostock beweisen. Anpfiff ist 14 Uhr.

Von Timo Jirjahn

Mehr zum Thema

Rambow und Boljahn treffen gegen Schlusslicht Anklam / Mittwochabend tritt der GSV gegen Pampow an

02.05.2016

Abdoul Baraka Traore und Clemens Lange zeichnen sich als doppelte Torschützen aus / Am kommenden Sonnabend empfangen die Wismarer den SV Victoria Seelow

02.05.2016

Landesklasse: Sassnitz bleibt weiter auf Platz 12 der Tabelle und damit einen Rang vor dem Abstieg

02.05.2016
Greifswald Bierkastenlauf mit dem Bollerwagen, Go-Kart-Fahrt und Traktortour: So bunt war der Herrentag im Landkreis - Geschichtswissen gefragt beim Bierkastenlauf

Usedom erlebt großen Gästeansturm

06.05.2016

Derzeit liegen die Greifswalder punktgleich mit dem FC Mecklenburg Schwerin

06.05.2016

Die Gefahr, zum Opfer oder Täter zu werden, ist riesig, sagt Juristin Stückmann

06.05.2016
Anzeige