Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald HFC steckt weiter in akuter Abstiegsgefahr
Vorpommern Greifswald HFC steckt weiter in akuter Abstiegsgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 06.06.2016

Der HFC Greifswald hatte am vergangenen Spieltag die große Chance, den Klassenerhalt in der Landesklasse III perfekt zu machen. Gegen den bereits abgestiegenen Tabellenletzten Prohner Wieck kamen die Hansestädter allerdings nur zu einem 1:1-Unentschieden und müssen nun weiter um den Ligaverbleib bangen.

Nachdem das Spiel torlos in die Pause ging, legten beide Teams in der ersten Viertelstunde nach dem Seitenwechsel los wie die Feuerwehr. Erst traf Philipp Romansky zur Führung der Gäste (52.). Nur sieben Minuten später glich Brian Kriese zum 1:1-Endstand aus.

Vor dem letzten Spiel steht der HFC auf dem drittletzten Tabellenplatz. Kommende Woche steht mit der Auswärtspartie beim Vize-Meister Blau-Weiß Baabe aber eine äußerst knifflige Aufgabe an. Um den Vorsprung auf den Abstiegsplatz zu Garz halten zu können, sollte die Elf von Benjamin Groth auf Rügen dreifach punkten. Es steht also ein spannendes Saisonfinale bevor.

cbb

International Office bringt die Welt nach Greifswald

06.06.2016

Eine neue Studie soll klären, wer sich um den Wiederaufbau der historischen Anlage kümmern soll

06.06.2016

Der Verbandsligist kann den Patzer des FC Mecklenburg Schwerin nicht ausnutzen und bleibt nach dem 1:1 in Güstrow weiterhin Tabellenzweiter

06.06.2016
Anzeige