Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald HFC verlässt Abstiegsränge
Vorpommern Greifswald HFC verlässt Abstiegsränge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 09.05.2016

Durch einem Freistoßtreffer von Andy Zumkomski in der 86. Spielminute gewinnt der HFC Greifswald gegen den Mitkonkurrenten aus Garz mit 1:0. Damit verlässt das Team aus der Stadtrandsiedlung nach dem vierten Dreier in Folge die Abstiegsränge in der Landesklasse III.

HFCler Cemre Safakyildizi setzt sich durch. Quelle: Ronald Krumbholz

Bei sommerlichen Temperaturen legte der HFC ordentlich los und tauchte in der Frühphase der Partie durch Daniel Anders erstmals gefährlich vor dem Gästetor auf. In der Folgezeit verflachte die Partie zunehmend und keiner Mannschaft gelang es, die gegnerische Abwehrreihe ernsthaft in Verlegenheit zu bringen. Die beste Chance des ersten Durchgangs hatte Christian Schallehn, der einen Abpraller nicht im gegnerischen Tor unterbringen konnte. So gingen die Hengste zum fünften Mal in Folge ohne eigenen Treffer in die Kabine.

Die zweite Hälfte zeigte sich hitziger: Die Zweikämpfe wurden intensiver und die verbalen Auseinandersetzungen häuften sich. Als sich die Partei längst in der Schlussphase befand, legte sich Freistoßspezialist Andy Zumkowski den Ball zurecht und zum viel umjubelten Siegtreffer in die Maschen. Torwart Stephan Wodke, der sich seit Wochen in blendender Verfassung präsentiert, freute sich insbesondere über ein weiteres Zu-null-Spiel: „Wir haben in den letzten vier Spielen nur zwei Gegentore bekommen. Das ist echt stark und gibt uns zusätzliche Sicherheit für die kommenden Derbys gegen Puls und HSG.“ Für Linksaußen Lukas Tromm wurde es die erwartet schwere Partie: „Am Ende haben wir es gut gemeistert. Wir sind jetzt natürlich froh, dass wir Dank einer guten Teamleistung und Andys super Freistoßtreffer die wichtigen drei Punkte geholt haben.“

Von Timo Jirjahn

Greifswald 17489 Tag und Nacht

09.05.2016

Sieg im Pommernderby: Dank des 2:1- gegen Stralsund verteidigen die Greifswalder die Tabellenspitze

09.05.2016

Im Hochschulranking schneidet Greifswald gut ab / Vier Fächer wurden neu bewertet

09.05.2016
Anzeige