Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald HIER FINDEN SIE HILFE
Vorpommern Greifswald HIER FINDEN SIE HILFE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 15.04.2013

Hausbesuchsdienst 19-7 Uhr, Rufbereitschaft ☎ 01 80 58 68 222-111

ÄRZTE-NOTDIENST OVP

Gützkow/Lubmin

☎ 01 80 58 68 222-107

Dersekow/Loitz

☎ 01 80 58 68 222-109

KINDERÄRZTE-NOTDIENST

17-18 Uhr Sprechstd.: Dr. Weser, MöwenCenter, Lomonossowallee 58 ☎ 01 80 58 68 222-110

18-19 Uhr telefonische Bereitschaft

☎ 01 80 58 68 222-110

AUGENARZT-NOTDIENST

außerhalb der Praxis-Sprechzeiten 7-20 Uhr ☎ 0 38 34/86 22 660

Notaufnahme Klinikum

☎ 86 22 531/532

APOTHEKEN-NOTDIENST HGW

18-8 Uhr Greifen-Apotheke,

Mühlenstraße 30 ☎ 24 56 APOTHEKEN-NOTDIENST OVP

Lubmin: Bodden-Apotheke

18-19 Uhr ☎ 03 83 54/2 20 53

Züssow: Adler-Apotheke

18.30-21 Uhr ☎ 03 83 55/6 15 72

ZAHNÄRZTE-NOTDIENST

18-20 Uhr Dr. Manfred Scheefeld, Wusterhusen, Greifswalder Straße 6

☎ 03 83 54/3 66 30 SUCHT- und DROGENBERATUNG

18-6 Uhr ☎ 01 73/1 79 39 24 TELEFONSEELSORGE

☎ 08 00/111 0 111

NOTAUFNAHME Zentrale

Klinikum Sauerbruchstraße

☎ 86 22 500 / ☎ 86 22 532

NOTAUFNAHME Frauenklinik

Sauerbruchstraße ☎ 86 64 48

NOTAUFNAHME Kinder/Jugend

Sauerbruchstraße, nicht-chirurgisch ☎ 86 64 18, chirurgisch ☎ 86 70 22

NOTAUFNAHME Internistisch

Sauerbruchstraße ☎ 86 67 23

NOTAUFNAHME Neurologie

Sauerbruchstraße

neurologisch ☎ 86 68 74, Schlaganfall/Stroke Unit ☎ 86 22 580

NOTAUFNAHME Urologie

Sauerbruchstr.: 7-15.30 ☎ 86 59 92

15.30-7 Uhr ☎ 86 59 67

NOTAUFNAHME HNO-Klinik

Rathenaustr.: 7-16 Uhr ☎ 86 62 79

16-22 Uhr ☎ 86 62 80

TIERÄRZTE-NOTDIENST

Gemeinschaftspraxis Quandt &

Bracke ☎ 0 38 34/50 46 72

☎ 01 72/3 00 68 94

AMTSTIERARZT

Herr Dr. Wölk ☎ 01 70/8 32 48 71

BLUTSPENDEN: Klinikum, Eingang Ostseite, 13-19 Uhr ☎ 86 54 78

KINDER IN NOT

KJT des Kinderschutzbundes

kostenlos ☎ 08 00/1 11 03 33

Jugendamt OVP ☎ 03836/20 10 20

Jugendamt HGW ☎ 03834/777 870

KINDERSCHUTZ-HOTLINE

☎ 08 00/14 14 007

FRAUENHAUS ☎ 50 06 56

WEISSER RING

für HGW: ☎ 56 69 87

weisser-ring@daetz-hgw.de

für OVP: ☎ 01 51/55 16 46 76

OZ

Laut Statistik der Uni gab die Hochschule im letzten Jahr 45,1 Millionen Euro Drittmittel aus. 2011 waren es 43,2 Millionen Euro. Auf die Unimedizin entfiel mit 21,4 Millionen Euro etwas weniger Geld als 2011 (22,6 Millionen).

15.04.2013

In den Bibliotheken scheinen derzeit seltsame Dinge vor sich zu gehen. Als ich eines schönen Tages drei Bücher zu meinem Bachelorthema im Keller der Germanistik heraussuchen wollte, musste ich feststellen, dass eins nicht aufzufinden war.

15.04.2013

Auf einem Grundstück an der Rakower Straße fanden Archäologen das Abzeichen eines Pilgers.

15.04.2013
Anzeige